KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(3)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Cuvée 55 Rotwein-2017

2017 Cuvée 55 Rotwein

Trocken, Pfalz

Weingut Markus Schneider

Artikel-Nr. 431986

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Cuvée 55 Rotwein
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 431986
Jubiläumswein
No. 5

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Das ist ein echter Schneider! Schon im Duft der einmaligen, streng limitierten Cuvée 55 zeigt sich volle, ausdrucksstarke Frucht von dunkler Kirsche, untermalt von einer schönen Würze wie von Nelken. Sehr präsent, füllig und rund präsentiert sich der Wein auch am Gaumen. Die Säure ist zurückhaltend, die Tannine sind feingeschliffen. Bis ins Finale bleiben die herrlich reifen Fruchtaromen im Fokus.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
431986
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
5.4 g/l
Säuregehalt
4.9 g/l
Lagerpotential bis
2027
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Markus Schneider, DE - 67158 Ellerstadt
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(3)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Perfekter Allrounder! «

    Hermann S., Hamburg 17.04.2019 für Jahrgang 2017

    Mein neuer Lieblingswein von Markus Schneider. Perfekt für die kommende Grill-Saison! Auch leicht gekühlt auf der Terrasse ein Genuss.

    Wann getrunken: Zum Grillfest

    3 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein toller Wein! «

    Bernhard V., Düsseldorf 24.04.2019 für Jahrgang 2017

    Gestern Abend beim Dinner genossen - der Wein hat mir wirklich gut gefallen, große Klasse! Er kann etwas Luft gebrauchen, dann entfaltet er sein volles Aroma. Nachbestellung folgt.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » So geht Wein «

    Michael D., Bad Kreuznach 19.04.2019 für Jahrgang 2017

    Top, gewohnte Qualität von Markus Schneider. Deutlich über den normalen Supermarktweinen, zweite Flasche wird zu Ostern geöffnet.

    Meine Speisenempfehlung: Schwein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein toller Wein! «

Bernhard V., Düsseldorf 24.04.2019 für Jahrgang 2017

Gestern Abend beim Dinner genossen - der Wein hat mir wirklich gut gefallen, große Klasse! Er kann etwas Luft gebrauchen, dann entfaltet er sein volles Aroma. Nachbestellung folgt.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» So geht Wein «

Michael D., Bad Kreuznach 19.04.2019 für Jahrgang 2017

Top, gewohnte Qualität von Markus Schneider. Deutlich über den normalen Supermarktweinen, zweite Flasche wird zu Ostern geöffnet.

Meine Speisenempfehlung: Schwein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Perfekter Allrounder! «

Hermann S., Hamburg 17.04.2019 für Jahrgang 2017

Mein neuer Lieblingswein von Markus Schneider. Perfekt für die kommende Grill-Saison! Auch leicht gekühlt auf der Terrasse ein Genuss.

Wann getrunken: Zum Grillfest

3 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Weingut Markus Schneider

Deutsche Antwort auf Weine aus der neuen Welt
Markanter Typ, markanter Wein, markante Verpackung: Markus Schneider gilt als Revolutionär des deutschen Weinanbaus – und zählt ganz eindeutig zu unseren Lieblingswinzern. In nicht mal 25 Jahren hat er den Ein-Hektar-Betrieb seiner Eltern im pfälzischen Ellerstadt auf 92 Hektar erweitert und dabei mit Weinen wie „Ursprung“, „Black Print“ und „Tohuwabohu“ Kultweine geschaffen: saftige, holzbetonte, stoffige und opulente Rotweine, die eher an Südafrika oder Argentinien erinnern als an die Pfalz – seine Antwort auf die Weine aus Übersee. Die wiederum hat er mit originellen Labels und Etiketten versehen und so nicht nur geschmacklich, sondern auch ästhetisch für frischen Wind gesorgt – und so eine echte Marke etabliert.
Weingut Markus Schneider