KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(8)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südwestfrankreich, Frankreich
Chef\'s Meat Club Malbec-2017

2017 Chef's Meat Club Malbec

Comté Tolosan IGP

Artikel-Nr. 360968

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Chef's Meat Club Malbec
Comté Tolosan IGP
Artikel-Nr. 360968

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Südwestfrankreich (Frankreich)

Sie planen einen Grillabend, an dem gut gewürztes Fleisch auf den Rost kommt? Hier ist der Wein dafür! Schon seine dunkle, satte Farbe verrät es: Der Chef’s Meat Club Malbec ist genau so kraftvoll und dicht, wie es für die Rebsorte typisch ist. Seine fruchtigen Aromen von Pflaumen, seine feine Würze und die samtigen Tannine harmonieren einfach perfekt mit Rindfleisch und den Röstaromen vom Grill!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
360968
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Südwestfrankreich
g.U./ g.g.A
Comté Tolosan
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
3 g/l
Säuregehalt
4.76 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt- Kontor Hawesko GmbH, DE- 22763 Hamburg, mis en bouteille par FR 33394
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
  • » etwas dünn «

    Rainer G., Böblingen 24.07.2018 für Jahrgang 2017

    Ich war neugierig auf einen Malbec aus Frankreich, denn ich kenne Malbec-Weine v.a. aus Argentinien. 12,5% Vol. Alkohol, Jahrgang 2017 (noch recht jung!), andere Bodenverhältnisse in Frankreich im Vergleich zu Argentinien mögen die Gründe dafür sein, dass dieser Wein noch etwas dünn schmeckt; ich gebe ihm noch 1-2 Jahre Ruhe zur Entwicklung.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Essen mit Freunden

    2 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Angenehm fruchtig ohen Säure «

    F. K., Odenthal 28.09.2018 für Jahrgang 2017

    Ein toller Wein, mit angenehmer Fruchtnote aber dennoch ohne Säure. Nicht nur zum Grillen, sondern auch einfach als Begleiter zu einem gemütlichen Abend bei entspannter Musik.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Gemütlicher Abend oder zum Steak

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Beim grillen Spitze «

    Eckhard, Wirsberg 15.08.2018 für Jahrgang 2017

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Excellenct «

    Alex, Landshut 07.08.2018 für Jahrgang 2017

    Sehr guter weil zu gegrilltem und besonders zu Fleisch .

    Wann getrunken: Grillen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Angenehm fruchtig ohen Säure «

F. K., Odenthal 28.09.2018 für Jahrgang 2017

Ein toller Wein, mit angenehmer Fruchtnote aber dennoch ohne Säure. Nicht nur zum Grillen, sondern auch einfach als Begleiter zu einem gemütlichen Abend bei entspannter Musik.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Gemütlicher Abend oder zum Steak

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Beim grillen Spitze «

Eckhard, Wirsberg 15.08.2018 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Excellenct «

Alex, Landshut 07.08.2018 für Jahrgang 2017

Sehr guter weil zu gegrilltem und besonders zu Fleisch .

Wann getrunken: Grillen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Zufriedener Chef «

Harry H., Schwabmünchen 21.07.2018 für Jahrgang 2017

Meine Freunde waren begeistert von diesem Wein. Nicht etwa, weil das Flaschenetikett so gut zum Grillabend passte, sondern weil der Wein genau die richtige Abrundung zu unserem Grillgut war.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: zu empfehlen zu jeder Festlichkeit, an der gebratenes/gegrilltes Rindfleisch serviert wird.

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Malbec
Malbec
Fruchtig-würzig
Ursprünglich stammt die Malbec Traube aus Frankreich, mittlerweile spielt sie dort aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Argentinien hingegen hat sich auf den Anbau spezialisiert. Die Trauben werden hier meist reinsortig ausgebaut – so entstehen Weine mit kraftvollen Tanninen und fruchtig-würzigen Noten von Trauben und Tabak. Die Weine passen besonders gut zu Fleisch, wie es in Argentinien gern gegessen wird, zu gegrillten Steaks oder Schmorgerichten.