TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
komplex & reif
Geschmack:
Brut
Herkunft:
Champagne, Frankreich
Champagne Taittinger Comtes de Champagne

2005

Champagne Taittinger Comtes de Champagne

Brut, Blanc de Blancs, Champagne AC, Geschenketui

Artikel-Nr. 532504

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2005
Champagne Taittinger Comtes de Champagne
Brut, Blanc de Blancs, Champagne AC, Geschenketui

Aus 100% Chardonnay erzeugt gilt der Comte de Champagne als einer der genialsten Champagner überhaupt. Hier kulminieren Können und Erfahrung der Familie Taittinger. Der First-Class Champagner wird ausschließlich in den kostbaren Grand Cru-Lagen der Côtes de Blancs gelesen, in den berühmten Gemeinden Avize und Mesnil-sur-Oger. Ein kleiner Teil des Grundweines darf etwa vier Jahre in Barriques reifen und gibt dem ohnehin schon komplexen Champagner den letzten Schliff. Bis heute ist er der Maßstab für Blanc de Blancs-Champagner: fi ligran, sehr fein und dabei von einer für einen Champagner unerwar teten Tiefgründigkeit und Komplexität. Feine Zitrusnoten und Aromen von Weinbergpfirsichen bilden einen harmonischen, reizvollen Kontrast zu Anklängen an frisch gebackenen Toast, Haselnüssen und Karamell. Das Mousseux zieht im Glas eindrucksvoll seine gemächlichen Bahnen und bietet am Gaumen den zart summenden Motor für die prachtvolle Entfaltung der Aromen. Dieser Champagner hat Geschichte geschrieben und genießt unter Champagner-Kennern längst absoluten Kultstatus.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
532504
Bezeichnung
Jahrgang
2005
Geschmack
Brut
Weinstil
komplex & reif
Anbauregion
Land
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 %
Restsüße
10.6 g/l
Säuregehalt
6.1 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Sekt/Champagnerkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Taittinger - Reims, France
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.