TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(9)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Extra Trocken
Herkunft:
Champagne, Frankreich
Champagne Pommery POP Rache

Champagne Pommery POP Rache

Extra Dry, Champagne AC, 0,2 L

Artikel-Nr. 941071

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Champagne Pommery POP Rache
Extra Dry, Champagne AC, 0,2 L
Artikel-Nr. 941071

Für die »Rache« hat Pommery-Kellermeister Thierry Gasco einen Champagner kreiert, der alle Regeln bricht. Champagne POP kommt in 0,2-Liter-Flaschen und kann mit dem Strohhalm direkt aus der Flasche getrunken werden. Ideal auf Festen und für unterwegs! Er strahlt in hellem Goldgelb, erinnert im Duft an Limone, Quitte und Orange und zeigt am Gaumen feine Zitrusaromen. Frisch, mit guter Struktur und lang!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
941071
Bezeichnung
Geschmack
Extra Trocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Geschützte Ursprungsangabe
Champagne AOP
Herkunftsklassifikation
AOP
Rebsorte
Füllmenge
200 ml
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
13.06 g/l
Säuregehalt
4.2 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Sekt/Champagnerkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vranken-Pommery - Reims - France
Land
Füllmenge
200 ml

Was unsere Kunden sagen...

(9)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Herrlich prickeld «

    Thomas S., Pirmasens 22.03.2015

    Wir lieben diesen Champagner, die Flaschengröße ist genau richtig für das Gläschen zu zweit und er schmeckt auch noch herrlich prickelnd.

    5 von 8 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » mehr schön als fein «

    Reinhold B., Berlin 05.01.2015

    Das Beste an diesem Pommery ist die Flasche, gut zum Verschenken und/oder Sammeln geeignet ... der Champagner selber ist optimierungsfähig, hat noch viel Luft nach oben, da gibt es, umgerechnet auf den Flaschenpreis, deutlich prickelndere Wässerchen ...

    4 von 7 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klein aber fein, «

    Helga L., Berlin 28.04.2015

    das Richtige für einen besonderen Anlaß und dann noch der Name "Rache"!

    3 von 6 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Champagne Träume «

    Gabriele S., 50735 Köln 05.01.2015

    Herrlich zu unserem Weihnachtsessen, einfach das Besondere genießen. Ich denke nächsten Weihnachten wieder.

    3 von 6 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Herber Genuß «

Markus M., Augsburg 22.01.2016

Prickelnd, trocken, herb - sehr gelunge Mischung! In dieser Flasche ein Genuss für zwei!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Herrlich prickeld «

Thomas S., Pirmasens 22.03.2015

Wir lieben diesen Champagner, die Flaschengröße ist genau richtig für das Gläschen zu zweit und er schmeckt auch noch herrlich prickelnd.

5 von 8 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Champagne Träume «

Gabriele S., 50735 Köln 05.01.2015

Herrlich zu unserem Weihnachtsessen, einfach das Besondere genießen. Ich denke nächsten Weihnachten wieder.

3 von 6 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Klein aber fein «

Thomas S., PIrmasens 22.12.2014

Das richtige zum Frühstück, so beginnt ein Tag den man kaum noch toppen kann

3 von 6 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Herkunft: Französische Weine aus der Champagne
Herkunft: Französische Weine aus der Champagne

Perlen für schönste Anlässe

In den Anfangstagen der Champagner-Herstellung explodierte der Großteil der Flaschen. Das machte das Getränk sehr teuer.

Für Schaumwein ideal
Die Champagne ist die nördlichste Weinbauregion Frankreichs. Hier ist es eher kühl – die Weine, aus denen der Champagner entsteht, reifen zwar, enthalten aber relativ wenig Alkohol und haben die kräftige Säure, die man zur Schaumweinherstellung braucht. Die Hauptrebsorten sind Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Eine Leit-Figur ist der Mönch Dom Pérignon: Er begründete den Anbau der im Champagner verwendeten roten Sorten und erwies sich als Meister der Assemblage, bei der man Grundweine verschiedener Sorten und Jahrgänge zusammenführt, um den gewünschten Champagnerstil zu erzielen.
Der Kreide sei Dank
Neben dem kühlen, feuchten Klima, das Frische bringt, ist es vor allem der Boden, der den Champagner einzigartig macht: Die Region ist berühmt für ihre Kalk- und vor allem Kreideböden, die dem Schaumwein seine Mineralität verleihen. Je nach Unterregion variiert die Bodenzusammensetzung, bestimmte Eigenschaften müssen aber gegeben sein. Die Kreide liefert Nährstoffe und sorgt für einen guten Wasserabzug, ohne dass die tief verwurzelten Reben austrocknen würden. Gleichzeitig ist sie die Basis ideal temperierter Champagnerkeller, deren Gewölbelabyrinth den Untergrund der Stadt Reims bildet.