KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN

Brunello 2016: Der nächste Paukenschlag aus Montalcino

Als im letzten Jahr die Brunelli als dem 2015er Jahrgang veröffentlicht wurden, haben Kritiker und Genießer gejubelt. „2015 – ein historischer Jahrgang in Brunello“ schrieben wir damals. Diese Meinung teilten wir mit James Suckling, der damals meinte es sei „verlockend den 2015er zum besten Brunello Jahrgang aller Zeiten zu erklären“. Als die ersten Kritiker die 2016er Weine verkosteten war schnell klar, dass es erneut einen Paukenschlag aus dem Montalcio gibt! Die Kritiker sind sich noch uneins, ob der 2016er dem 2015er ebenbürtig, oder noch besser ist. Monica Larner schrieb für Robert Parker’s Wine Acvocate,dass die 2016er mehr Kraft und Eleganz hätten. Klar ist: Diesen Jahrgang darf man nicht verpassen!

 

  • Expertenstimmen zum Jahrgang

    „Sie sind wie ein muskelbepackter schwarzer Hengst in seinen besten Jahren. Sie sind dunkel und doch strahlend, ausdrucksstark, manchmal fast explosiv und doch rein, ausgeglichen und strukturiert... Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, wann ich das letzte Mal junge Weine aus dem Montalcino verkostet habe, die von Anfang bis Ende eine solche Symmetrie besaßen." 

    Eric Guido (Vinous)

Castello Banfi – Toskana Ikone und Brunello Gigant

Das 1978 gegründete Weingut Castello Banfi gehört zweifellos zu den Aushängeschildern der Toskana!
Zahlreiche Spitzenbewertungen, Auszeichnungen und Prämierungen legen davon Zeugnis ab. Maßstäbe setzt das Weingut unter der Leitung von Cristina Mariani-May auch im Bereich der Nachhaltigkeit, in der ganzen Produktionskette vom Weinberg bis zur fertigen Flasche. Nachdem das Castello Banfi schon für seine 2015er Brunelli herausragende Bewertungen eingefahren hat, wurden auch die 2016er Weine hoch dekoriert. Außerdem legt das Weingut aus diesem Jahrgang erstmals einen Single „Vineyard Wein“, der aus Trauben einer einzigen Lage erzeugt wurde vor, den Brunello di Montalcino „Vigna Marrucheto“ – der aus dem Stand mit 100 Punkten von Luca Gardini, und jeweils 96 Punkten von Robert Parker’s Wine Advocate und James Suckling bewerte wurde. Dieser Wein wurde nur in einer sehr kleinen Menge erzeugt und ist exklusiv bei HAWESKO erhältlich.


  • James Suckling über Brunello 2016

    „Ich würde gerne sagen, dass 2016 der größte Jahrgang aller Zeiten für den Brunello ist - wäre da nicht der gewaltige Jahrgang 2015“. Am Ende kommt James Suckling zu dem Fazit, dass die Jahre 2015 und 2016 die „größten, die es je für den Brunello di Montalcino gab“ sind.

    James Suckling