TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(2)
Weinstil:
aromatisch & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Sacchetto Prossecco

2016 Sacchetto Prossecco

Colli Prosecco DOC, 0,2 L

Artikel-Nr. W28134

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Sacchetto Prossecco
Colli Prosecco DOC, 0,2 L
Artikel-Nr. W28134

Trocken, aromatisch & frisch, aus der Region Venetien (Italien)

Der Name des 2016er Colli Prosecco DOC verweist auf die Hanglagen der Region Trevigiana, an denen die Trauben für diesen trockenen und dennoch aromatisch frischen Schaumwein wachsen. Die nur ganz dezent zu spürende Säure stellt den fruchtigen Charakter des Frizzante mit seiner mineralischen Würze in den Vordergrund. Das perfekte Getränk für einen lauen Sommerabend.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W28134
Bezeichnung
Schaumwein
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
aromatisch & frisch
Anbauregion
Venetien
Anbaugebiet
Geschützte Ursprungsangabe
Prosecco DOC
Herkunftsklassifikation
DOC
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Glera
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Restsüße
13 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Sacchetto s.n.c., Cantine",35010,"Trebaseleghe (Padova)",Italien
Land
Füllmenge
200 ml

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sacchetto Prossecco 2016 «

    Pitter, Leverkusen 27.12.2017 für Jahrgang 2016

    Für einen kleinen schluck zwischendurch

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: immer

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr gute Qualität «

    Conni W., Hannoversch Münden 03.06.2017 für Jahrgang 2016

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr gute Qualität «

Conni W., Hannoversch Münden 03.06.2017 für Jahrgang 2016

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sacchetto Prossecco 2016 «

Pitter, Leverkusen 27.12.2017 für Jahrgang 2016

Für einen kleinen schluck zwischendurch

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: immer

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Glera
Glera
Starrebe im Prosecco-Land
Die weiße Rebsorte Glera ist in Norditalien zu Hause. Sie reift erst spät und bringt strohgelbe bis goldgelbe Weißweine hervor, die sehr spritzig sind. Damit liefert sie die perfekte Basis für angenehm prickelnden Perl- und Schaumweingenuss. Im Prosecco-Gebiet keltert man die Glerarebe sortenrein. Für Spumante und Frizzante aus dem Veneto und der Lombardei vereint man sie dagegen häufig mit weiteren Rebsorten, wobei die Cuvée je nach Gusto des Kellermeisters unterschiedlich aussieht.