KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Brut
Herkunft:
Deutscher Sekt, Deutschland
Raumland Pinot Blanc de Noirs Prestige-2010

2010 Raumland Pinot Blanc de Noirs Prestige

Brut, Deutscher Sekt

Artikel-Nr. 402635

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2010
Raumland Pinot Blanc de Noirs Prestige
Brut, Deutscher Sekt
Artikel-Nr. 402635
95 Punkte »Bester Deutscher Winzersekt«
Gault Millau 2018

Brut, leicht & fruchtig, aus der Region Deutscher Sekt (Deutschland)

Fülle, Komplexität und viel Druck bringt dieser Jahrgangssekt an den Gaumen. Schon sein Duft ist eine animierende Komposition aus saftiger roter Beerenfrucht mit zarten Anklängen an Rosenblätter und Akazienhonig. Auch seine elegante Mineralität ist hier schon zu erahnen. Im Geschmack werden diese Aromen ergänzt von Brioche, Walnuss und einem Hauch von Muskantnuss. Vielschichtig, elegant und fein: Ein Ausnahme-Sekt!

Sekthaus Raumland

Die erste Adresse für Prickelndes in Rheinhessen
Bereits über 35 Jahren produziert das Weingut Raumland in Rheinhessen hochwertige Schaumweine. Der Schwerpunkt liegt auf den Sekten, die es inzwischen zu internationaler Bekanntheit gebracht haben. Volker Raumland und seine Familie betreiben das 1984 gegründete Weingut mit Lagen in Rheinhessen und in der Pfalz. Seit vielen Jahren sammeln sie Auszeichnungen von Experten wie Eichelmann, Gault- Millau und Vinum. 2020 wurde Raumland sogar Mitglied des VDP.
Sekthaus Raumland
Rebsorte
Spätburgunder
Spätburgunder
Für feine Weine, die nach ihrer Heimat schmecken
Spätburgunder, auch Pinot Noir, Pinot Nero oder Blauer Burgunder genannt, stammt aus Frankreich und gedeiht am besten bei relativ kühlem Klima – als ideal gelten Burgund und vergleichbare Gegenden. Die Rotweinrebe reagiert äußerst sensibel auf die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima und eignet sich damit gut für Weine, denen man ihr Terroir deutlich anschmecken soll. Charakteristisch für Spätburgunder sind körperreiche Rotweine in Rubinrot bis Violett, die mit harmonischem Säure- und Tanningehalt und fruchtigen Aromen überzeugen.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ausgezeichnet «

    Benjamin P., Lindau 11.04.2020 für Jahrgang 2010

    Ausgezeichneter Wein. 10 Jahre und so frisch. Kann mit großen Champagnerhäuser sehr gut mithalten. Absolut einer meiner Favoriten

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichnet! «

    TB, Wiesbaden 10.03.2020 für Jahrgang 2010

    Dieser Sekt gehört für mich zu den Besten auf dem Markt und kann m.E. mit vielen großen Champagner konkurrieren. Hier stimmt einfach alles.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ausgezeichnet «

Benjamin P., Lindau 11.04.2020 für Jahrgang 2010

Ausgezeichneter Wein. 10 Jahre und so frisch. Kann mit großen Champagnerhäuser sehr gut mithalten. Absolut einer meiner Favoriten

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgezeichnet! «

TB, Wiesbaden 10.03.2020 für Jahrgang 2010

Dieser Sekt gehört für mich zu den Besten auf dem Markt und kann m.E. mit vielen großen Champagner konkurrieren. Hier stimmt einfach alles.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
402635
Bezeichnung
Schaumwein
Jahrgang
2010
Geschmack
Brut
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Deutscher Sekt
Qualitätsstufe
Rebsorte
Trinktemperatur
6° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
4.9 g/l
Säuregehalt
7.8 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Sekt/Champagnerkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Sekthaus Raumland, D - 67592 Flörsheim-Dalsheim
Füllmenge
750 ml