KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Lieblich
Herkunft:
Emilia Romagna, Italien
Lambrusco Dolcezza Rosso

Lambrusco Dolcezza Rosso

Emilia Romagna IGT

Cantine Riunite

Artikel-Nr. W12000

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Lambrusco Dolcezza Rosso
Emilia Romagna IGT
Artikel-Nr. W12000

Lieblich, fruchtig & weich, aus der Region Emilia Romagna (Italien)

Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, im Aroma frisch und fruchtig, an Waldbeeren erinnernd. Der Gaumen ist prickelnd, sehr harmonisch und fein süßlich.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W12000
Bezeichnung
Schaumwein
Geschmack
Lieblich
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Emilia Romagna
Geschützte Ursprungsangabe
Emilia IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Emilia
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
7.5 % Vol.
Restsüße
50 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cantina Riunite,42040,Campegine,Italien
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Feiner Lambrusco «

    R.JM, Taunusstein 08.04.2017

    Lange gesucht und endlich gefunden, so sollte ein Lambrusco schmecken. Etwas gekühlt ein echter Sommerwein für zwischendurch.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Eher Feinherb als lieblich «

    Zeljko, Berlin 27.06.2018

    Habe den Lambrusco explizit als Geschenk für Liebhaber lieblicher Lambrusco bestellt. Leider kann der Lambrusco meiner Meinung maximal als Feinherb bzw. Halbtrocken bezeichnet werden.

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Spritzig «

    Ivan, Schorndorf 22.01.2018

    Ein spritziger Wein. Ein tolles Mitbringsel.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Mein erster Lambrusco «

    S.W., Mecklenburger Seenplatte 24.08.2017

    ...und ich bin sehr überrascht, fein perlig, fruchtig mit angenehmer Süße und der Wein hat wenig Alkohol und viel Geschmack, nach einem heißen Sommertag eine schöne Erfrischung

    Wann getrunken: Hervorragender Aperitif

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Spritzig «

Ivan, Schorndorf 22.01.2018

Ein spritziger Wein. Ein tolles Mitbringsel.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Mein erster Lambrusco «

S.W., Mecklenburger Seenplatte 24.08.2017

...und ich bin sehr überrascht, fein perlig, fruchtig mit angenehmer Süße und der Wein hat wenig Alkohol und viel Geschmack, nach einem heißen Sommertag eine schöne Erfrischung

Wann getrunken: Hervorragender Aperitif

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Feiner Lambrusco «

R.JM, Taunusstein 08.04.2017

Lange gesucht und endlich gefunden, so sollte ein Lambrusco schmecken. Etwas gekühlt ein echter Sommerwein für zwischendurch.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Eher Feinherb als lieblich «

Zeljko, Berlin 27.06.2018

Habe den Lambrusco explizit als Geschenk für Liebhaber lieblicher Lambrusco bestellt. Leider kann der Lambrusco meiner Meinung maximal als Feinherb bzw. Halbtrocken bezeichnet werden.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.