KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Apulien, Italien
Talò Negroamaro-2018

2018 Talò Negroamaro

Salento IGP

Cantine San Marzano

Artikel-Nr. 198922

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Talò Negroamaro
Salento IGP
Artikel-Nr. 198922

Halbtrocken, kräftig & würzig, aus der Region Apulien (Italien)

Negroamaro ist einer der absoluten Rebsorten-Stars in Süditalien. Keine Frage also, dass die San Marzano Winzer daraus einen klassischen Wein keltern, der sehr typisch ist. Intensiv im Duft mit Schwarzer Johannisbeere, Würze, einem Hauch Balsamico und Vanille. Samtig-weich und harmonisch, mit gutem Körper und einem langen, saftigen Abgang am Gaumen. Man schmeckt die Sonne!

Cantine San Marzano

Die bedeutendste Kellerei in Apulien
Bei Cantine San Marzano weiß man um die Besonderheit des Terroirs – „sole, terra e vento“ – und der autochthonen Sorten wie u.a. Primitivo, von denen man alte Rebstöcke besitzt. Sie finden hier die idealen Bedingungen: das typisch mediterrane Klima mit der Lage zwischen zwei Meeren – Adria und Ionisches Meer – ergänzt um den hohen Eisengehalt im Lehmboden, der für die rote Färbung verantwortlich ist. Die Primitivo profitiert hier im Gegensatz zu manch anderer Sorte sogar von härteren Klimabedingungen wie z.B. dem Scirocco oder hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag- und Nacht. So entstehen weiche, fruchtige Weine wie der Sessantina, den Cantine San Marzano in Zusammenarbeit mit hawesko.de erzeugt haben.
Cantine San Marzano
Rebsorte
Negroamaro
Negroamaro
Im Windschatten des Primitivo
Die Negroamaro ist eine autochthone, rote Rebsorte Süditaliens. In Apulien, wo einst die Römer ihre Reben pflegten, wächst sie heute noch auf etwa 11.000 Hektar. Besonders bekannt sind die Weine aus dem DOC Salice Salentino, aber auch aus den DOCs Alezio, Copertino und Brindisi kommen hochwertige Rotweine dieser Sorte. Sie schmecken sehr voll und fruchtig und sind für ihre beerigen Aromen und ihren hohen Tanningehalt bekannt. Die kräftigen Negroamaro-Weine sind keineswegs bitter, obwohl sie den Beinamen „Der Schwarzbittere aus Apulien“ tragen. Die vollmundigen Tischbegleiter wie der Negroamaro Puglia von der Tratturi San Marzano oder der IGT-Wein Luna Argenta Negroamaro Primitivo Puglia erfreuen sich großer Beliebtheit.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
198922
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Apulien
Geschützte Ursprungsangabe
Salento IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Salento
Rebsorte
  • 100% Negroamaro
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
11 g/l
Säuregehalt
6.9 g/l
Lagerpotential bis
2023
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cantine San Marzano, San Marzano di S.G., Italy
Land
Füllmenge
750 ml