KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Niederösterreich, Österreich
Schwanberg Grüner Veltliner-2018
- 36%

2018 Schwanberg Grüner Veltliner

Niederösterreich

Artikel-Nr. 223460

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Schwanberg Grüner Veltliner
Niederösterreich
Artikel-Nr. 223460
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2019

Trocken, jung & frisch, aus der Region Niederösterreich (Österreich)

Seit 1549 sind die Weine der Familie Aigner unter dem Namen Schwanberg bekannt. Leitspruch von Robert Aigner: "Unser Wein ist meine Leidenschaft!" Der Schwanberg ist ein heller, klarer Veltliner mit animierenden Aromen von Williamsbirne, Muskat und frischem Gras. Er ist frisch und spritzig am Gaumen, zeigt Einklang von Frucht und Würze sowie Volumen und Struktur.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
223460
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Niederösterreich
g.U./ g.g.A
Niederösterreich
Rebsorte
  • 100% Grüner Veltliner
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
4 g/l
Säuregehalt
6 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt- Kontor Hawesko GmbH. DE-22763 Hamburg, abgefüllt von 905674A-2352,
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Frisch und knackig «

    Jürgen S., 72800 Eningen 11.02.2019 für Jahrgang 2018

    Ein grüner Veltliner, wie er nicht besser sein könnte. Flott rauscht er die Kehle runter und hinterlässt einen wunderbar frischen Nachgeschmack - kaum Säure und zart fruchtig! Absolute Empfehlung!!

    Wann getrunken: Österreichischer Abend mit Freunden

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Junger frischer Wein mit einer schönen Restsüße «

    PetraM, Wachenheim an der Weinstraße 05.02.2019 für Jahrgang 2018

    Lässt sich auch an einem kalten Winterabend gut zu einem kalten Essen genießen. Wie schmeckt er erst an einem schönen Frühsommerabend. Schöner frischer Weißwein mit einer zarten Restsüße.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Frisch und knackig «

Jürgen S., 72800 Eningen 11.02.2019 für Jahrgang 2018

Ein grüner Veltliner, wie er nicht besser sein könnte. Flott rauscht er die Kehle runter und hinterlässt einen wunderbar frischen Nachgeschmack - kaum Säure und zart fruchtig! Absolute Empfehlung!!

Wann getrunken: Österreichischer Abend mit Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Junger frischer Wein mit einer schönen Restsüße «

PetraM, Wachenheim an der Weinstraße 05.02.2019 für Jahrgang 2018

Lässt sich auch an einem kalten Winterabend gut zu einem kalten Essen genießen. Wie schmeckt er erst an einem schönen Frühsommerabend. Schöner frischer Weißwein mit einer zarten Restsüße.

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grüner Veltliner
Grüner Veltliner
Österreichs Nationalwein
Der Grüne Veltliner ist die wichtigste Rebsorte in Österreich. Die Vielfalt der Weine reicht von leichten, jung trinkbaren Weinen bis hin zu gereiften Prädikatsweinen. Egal in welcher Altersstufe überzeugen die Weine durch Frische und Fruchtnoten ebenso wie Geschmacksnoten, die an frisch gemahlenen Pfeffer oder Tabak erinnern. Als Speisenbegleiter eignet sich der Grüne Veltliner besonders zu Fisch und Meeresfrüchten, Käse und Salaten, würzigen asiatischen Gerichten und österreichischen Spezialitäten wie Wiener Schnitzel oder Tafelspitz.