KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südtirol, Italien
Schreckbichl St. Magdalener-2019

2019 Schreckbichl St. Magdalener

Südtirol Alto Adige DOC

Schreckbichl Colterenzio

Artikel-Nr. 247190

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Schreckbichl St. Magdalener
Südtirol Alto Adige DOC
Artikel-Nr. 247190

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Südtirol (Italien)

Der St. Magdalener weist eine leuchtende, rubinrote Färbung auf. Dieser Augenschmaus wird ergänzt durch das fruchtige Aroma von Sauerkirsche, Beeren und Veilchen. Zugleich ist dieser Rotwein schön frisch und weist im Nachhall eine feine Bittermandelnote auf. Seinen trainierten, mittelgewichtigen Körper verdankt er der Zusammensetzung aus Vernatsch- und Lagrein-Trauben, die auf den Bozener Hanglagen gedeihen.

Kellerei Schreckbichl

Köstliche Rot- und Weißweine aus Südtirol
In Südtirol herrschen perfekte Bedingungen für die Reifung von Weintrauben. Die abgeschirmte Lage bietet wenig Niederschlag, viel Sonnenschein und eine hervorragende Durchlüftung. Es ist also kein Wunder, dass viele hervorragende Weine aus dem Norden Italiens kommen. Im Jahr 1960 machten sich 26 Bauern selbständig und bildeten gemeinsam die Weingenossenschaft Schreckbichl (Colterenzio), die nach dem örtlichen Weiler benannt ist. Inzwischen gehören 300 Weinbauern und ihre Familien zur Weingenossenschaft. Schreckbichl ist eine der Top-Winzereien in Südtirol und hat neue Qualitätsstandards für die Weine der Region eingeführt. Bei der hervorragenden Weinlinie „Lafófa“ ist dies besonders gut gelungen. Die ältesten Reben der Region ergeben kräftige und zugleich raffinierte Weiß- und Rotweine, die bereits viele Preise erhielten.
Kellerei Schreckbichl

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Guter Wein zu gutem Preis «

    Cl D., Fürth 10.05.2020 für Jahrgang 2019

    Ein klassischer Südtiroler St. Magdalener. Gut trinkbar.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » samtiger und edler Südtiroler «

    wolfgang, Herzogenaurach 29.03.2020 für Jahrgang 2018

    gelungene Mischung von Vernatsch und Lagrein

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: gemütlicher Abend, auch ohne Essen

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Südtiroler Wein, eine Reise wert «

    Hartmut H., 37444 St. Andreasberg 15.10.2019 für Jahrgang 2018

    kräftiger, aber nicht aufdringlicher typischer Südtiroler Rotwein, der zu vielen Gelegenheiten passt

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: gutes Essen und guter Wein brauchen keinen besonderen Anlass

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » ein leichter Tafelwein «

    w.o., Rückersdorf 21.11.2020 für Jahrgang 2019

    Ein durchschnittlicher Tafelwein der für diese Qualität zu teuer ist, wenig Geschmack und dafür zu teuer.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» samtiger und edler Südtiroler «

wolfgang, Herzogenaurach 29.03.2020 für Jahrgang 2018

gelungene Mischung von Vernatsch und Lagrein

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: gemütlicher Abend, auch ohne Essen

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Südtiroler Wein, eine Reise wert «

Hartmut H., 37444 St. Andreasberg 15.10.2019 für Jahrgang 2018

kräftiger, aber nicht aufdringlicher typischer Südtiroler Rotwein, der zu vielen Gelegenheiten passt

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: gutes Essen und guter Wein brauchen keinen besonderen Anlass

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Guter Wein zu gutem Preis «

Cl D., Fürth 10.05.2020 für Jahrgang 2019

Ein klassischer Südtiroler St. Magdalener. Gut trinkbar.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Vernatsch wie man ihn in Erinnerung hat «

Maximilian G., Roßtal 18.02.2020 für Jahrgang 2018

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
247190
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Südtirol
g.U./ g.g.A
Südtirol
Rebsorte
  • 5% Lagrein
  • 95% Vernatsch
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
3.4 g/l
Säuregehalt
4.8 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Kellerei Schreckbichl Cantina Colterenzio - Eppan/Appiano BZ - Italia
Land
Füllmenge
750 ml