KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
aromatisch & frisch
Geschmack:
Brut
Herkunft:
Deutscher Sekt, Deutschland
Schloss Vaux Rosé Réserve Sekt-2017
- 13%

2017 Schloss Vaux Rosé Réserve Sekt

Brut, Deutscher Sekt

Artikel-Nr. 972160

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Schloss Vaux Rosé Réserve Sekt
Brut, Deutscher Sekt
Artikel-Nr. 972160

Brut, aromatisch & frisch, aus der Region Deutscher Sekt (Deutschland)

Aus den Kellern der renommierten Sektmanufaktur Schloss Vaux stammt dieser Rosé Réserve Sekt. Handverlesene Spätburgunder-Trauben in aufwendiger Flaschengärung hergestellt, sorgen für ein traumhaftes Bouquet, das von frischen Waldbeeren, feinen Hefetönen und zarter Brioche geprägt ist. Am Gaumen eine dunklere Fruchtausprägung, zudem Röstaromen und eine feine Perlage. Ein eleganter Rosé-Sekt auf hohem Niveau. Genau richtig als stilvoller Aperitif oder vielseitiger Essensbegleiter.

Sektmanufaktur Schloss Vaux

Sekt auf höchstem Niveau
Die Sektmanufaktur Vaux produziert in Eltville, einem der Wein-Zentren des Rheingaus. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gehört das Schloss Vaux nahe Wiesbaden zu den hochwertigen Sektherstellern. Besonders ihr Riesling und ihre Burgundersorten bieten die Grundlage für echte Top-Cuvées. Die Rheingauer bewirtschaften insgesamt sieben Hektar Rebfläche selbst. Hinzu kommen erstklassige Lagensekte aus Trauben von Rheingauer Erzeugern – alle aus ökologischem Weinbau. Darunter gehören so klangvolle Namen wie der Rüdesheimer Berg Schlossberg oder Marcobrunn. Schloss Vaux setzt auf Flaschengärung nach der „Méthode champenoise“ und ist über die Jahre zum Aushängeschild der deutschen Sektmanufaktur geworden.
Sektmanufaktur Schloss Vaux
Rebsorte
Spätburgunder
Spätburgunder
Für feine Weine, die nach ihrer Heimat schmecken
Spätburgunder, auch Pinot Noir, Pinot Nero oder Blauer Burgunder genannt, stammt aus Frankreich und gedeiht am besten bei relativ kühlem Klima – als ideal gelten Burgund und vergleichbare Gegenden. Die Rotweinrebe reagiert äußerst sensibel auf die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima und eignet sich damit gut für Weine, denen man ihr Terroir deutlich anschmecken soll. Charakteristisch für Spätburgunder sind körperreiche Rotweine in Rubinrot bis Violett, die mit harmonischem Säure- und Tanningehalt und fruchtigen Aromen überzeugen.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
972160
Bezeichnung
Schaumwein
Jahrgang
2017
Geschmack
Brut
Weinstil
aromatisch & frisch
Anbauregion
Deutscher Sekt
Rebsorte
Trinktemperatur
6° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
4.1 g/l
Säuregehalt
7.2 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Sektmanufaktur Schloss Vaux, D - 65343 Eltville
Füllmenge
750 ml