KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Marlborough, Neuseeland
Rapaura Springs Pinot Noir-2016

2016 Rapaura Springs Pinot Noir

Marlborough

Artikel-Nr. 218703

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Rapaura Springs Pinot Noir
Marlborough
Artikel-Nr. 218703

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
218703
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Marlborough
g.U./ g.g.A
Marlborough
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
0.26 g/l
Säuregehalt
5.4 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite, Eiprotein und Milchprotein
Anschrift Hersteller
Rapaura Springs Limited Gouland Road, Marlborough, NZ
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG DE-25436 Tornesch
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(1)
  • » Kommt nicht an die Qualität des Sauvignon Blanc heran «

    Nick, München 20.08.2018 für Jahrgang 2016

    Der Sauvignon Blanc von Rapaura ist mein Favorit bei Weissweinen. Leider ist der im Augenblick nicht verfügbar bei Hawesko. Nachdem ich den Pinot Noir hier entdeckte, dachte ich, dass man bei Rapaura nichts falsch machen kann. Leider ist dem nicht so. Für den Preis ist der Wein leider nicht das, was ich mir vorstellte. Geschmacklich sehr "dünn", zu sauer, kein Körper und im Abgang sehr nichtssagend bis unglaublich "geschmacksfrei". Sehr schade, aber ich persönlich kann den Wein nicht wirklich empfehlen und freue mich, wenn es den Sauvignon Blanc wieder gibt.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klassischer Pinot Noir aus NZ. «

    Götz W., Hamburg 22.10.2018 für Jahrgang 2016

    Ein phantastischer, kirschig-fruchtiger Pinot Noir aus Neuseeland. Lecker zu hellem Fleisch aber am besten zu "einfach so"!

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leicht und locker «

    Gerwin, Leverkusen 24.06.2018 für Jahrgang 2016

    Hat Potential.... weich.... super ausbalanciert... ziemlich leicht! Kann man sofort mit Spaß trinken..... oder..... Kann man noch noch paar Jahre liegen lassen..... dann wird es ein waohhhhh-Wein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leider.... «

    Bille, Wolfsburg 20.06.2018 für Jahrgang 2016

    ....fehlt diesem Rotwein alles, was einen guten Rotwein ausmacht.Schade. Bisher haben wir nur gute neuseeländische Weißweine kennengelernt.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Klassischer Pinot Noir aus NZ. «

Götz W., Hamburg 22.10.2018 für Jahrgang 2016

Ein phantastischer, kirschig-fruchtiger Pinot Noir aus Neuseeland. Lecker zu hellem Fleisch aber am besten zu "einfach so"!

Meine Speisenempfehlung: Geflügel

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Außergewöhnlich «

Alfons, Straubing 21.10.2017 für Jahrgang 2016

Eine der besten Rotweine die ich bisher trank!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Leicht und locker «

Gerwin, Leverkusen 24.06.2018 für Jahrgang 2016

Hat Potential.... weich.... super ausbalanciert... ziemlich leicht! Kann man sofort mit Spaß trinken..... oder..... Kann man noch noch paar Jahre liegen lassen..... dann wird es ein waohhhhh-Wein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Kommt nicht an die Qualität des Sauvignon Blanc heran «

Nick, München 20.08.2018 für Jahrgang 2016

Der Sauvignon Blanc von Rapaura ist mein Favorit bei Weissweinen. Leider ist der im Augenblick nicht verfügbar bei Hawesko. Nachdem ich den Pinot Noir hier entdeckte, dachte ich, dass man bei Rapaura nichts falsch machen kann. Leider ist dem nicht so. Für den Preis ist der Wein leider nicht das, was ich mir vorstellte. Geschmacklich sehr "dünn", zu sauer, kein Körper und im Abgang sehr nichtssagend bis unglaublich "geschmacksfrei". Sehr schade, aber ich persönlich kann den Wein nicht wirklich empfehlen und freue mich, wenn es den Sauvignon Blanc wieder gibt.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.