KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(28)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Trentino, Italien
Pfefferer-2020

2020 Pfefferer

Vigneti delle Dolomiti IGT

Schreckbichl Colterenzio

Artikel-Nr. 200801

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Pfefferer
Vigneti delle Dolomiti IGT
Artikel-Nr. 200801

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Trentino (Italien)

Der Pfefferer wird aus der würzigen Goldmuskatellertraube gewonnen und überzeugt durch seine jugendliche Frische und sein pikantes würziges Aroma. Eine der ältesten Traubensorten der Welt macht diesen Wein ideal als Aperitif oder zu Fisch. Er gedeiht auf den sandigen Schotterböden der Dolomiten. Seine feine Struktur und seine zarten Fruchtnoten runden diesen Südtiroler Weißwein ab.

Kellerei Schreckbichl

Köstliche Rot- und Weißweine aus Südtirol
In Südtirol herrschen perfekte Bedingungen für die Reifung von Weintrauben. Die abgeschirmte Lage bietet wenig Niederschlag, viel Sonnenschein und eine hervorragende Durchlüftung. Es ist also kein Wunder, dass viele hervorragende Weine aus dem Norden Italiens kommen. Im Jahr 1960 machten sich 26 Bauern selbständig und bildeten gemeinsam die Weingenossenschaft Schreckbichl (Colterenzio), die nach dem örtlichen Weiler benannt ist. Inzwischen gehören 300 Weinbauern und ihre Familien zur Weingenossenschaft. Schreckbichl ist eine der Top-Winzereien in Südtirol und hat neue Qualitätsstandards für die Weine der Region eingeführt. Bei der hervorragenden Weinlinie „Lafófa“ ist dies besonders gut gelungen. Die ältesten Reben der Region ergeben kräftige und zugleich raffinierte Weiß- und Rotweine, die bereits viele Preise erhielten.
Kellerei Schreckbichl

Was unsere Kunden sagen...

(28)
5 Sterne
(25)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr gute Muskateler «

    Kaner, Bad Vilbel 10.05.2021 für Jahrgang 2020

    Alles 1A????

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » WOW was für ein Aroma und Geschmack «

    Gisela, München 12.04.2021 für Jahrgang 2020

    der Duft in der Nase und anschließend der Geschmack am Gaumen perfekt fruchtig und intensiv! Sehr zu empfehlen und nicht zu süß!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach ein Schreckbichl «

    Pfeffi :., Allgäu 31.08.2021 für Jahrgang 2020

    Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach ein Schreckbichl «

    Pfeffi :., Allgäu 31.08.2021 für Jahrgang 2020

    Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Einfach ein Schreckbichl «

Pfeffi :., Allgäu 31.08.2021 für Jahrgang 2020

Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einfach ein Schreckbichl «

Pfeffi :., Allgäu 31.08.2021 für Jahrgang 2020

Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Wir lieben ihn «

Regine, Kempen 16.07.2021 für Jahrgang 2020

Fein, eigenständig ohne zu dominieren. Wir lieben ihn zu hellem Fleisch, aber am meisten zu Hühnchen indisch.

Meine Speisenempfehlung: Geflügel

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Schöner Wein mit klarem Geschmack «

Ritschi, Goslar 13.07.2021 für Jahrgang 2020

Ein schöner Wein, klarer Geschmack. Ausgewogenes Säurespiel. Genau wie der Pfefferer Pink.

Wann getrunken: In geselliger Runde

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
200801
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Trentino
g.U./ g.g.A
Vigneti delle Dolomiti
Qualitätsstufe
Indicazione Geografica Tipica
Rebsorte
  • 100% Moscato Giallo
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
6 g/l
Säuregehalt
5.6 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Kellerei Schreckbichl, Eppan/Appiano (BZ), Italia
Land
Füllmenge
750 ml