KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(39)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Murcia, Spanien
Marqués de Brava Monastrell Tempranillo-2017

2017 Marqués de Brava Monastrell Tempranillo

Yecla DO

Artikel-Nr. 715903

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Marqués de Brava Monastrell Tempranillo
Yecla DO
Artikel-Nr. 715903

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Murcia (Spanien)

Monastrell verbindet sich in diesem tief dunklen Rotwein mit Tempranillo. Schnell wird klar: Dies ist eine Cuvée, die mit ihrer immensen Frucht, der Saftigkeit und dem reifen, süßen Kern all das in sich birgt, wofür spanischer Rotwein, vor allem jener der Mittelmeer-Küstenregion, heute steht. Praktisch nirgendwo sonst erhält man so viel unkomplizierten Trinkgenuss für jeden Tag.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
715903
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Murcia
g.U./ g.g.A
Yecla
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
8 g/l
Säuregehalt
5.25 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
ELABORADO Y EMBOTELLADO POR BODEGAS CASTAÑO, YECLA - ESPAÑA - R.E. 6315 MU
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(39)
5 Sterne
(24)
4 Sterne
(12)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Immer wieder gut! «

    Andreas, Duisburg 26.11.2018 für Jahrgang 2017

    Wir bestellen diesen Wein seit Jahren zur Freude unserer Familie und ihrer Gäste! Ein fruchtiger und sehr runder Wein zu vielen Gelegenheiten!

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Für alle Anlässe geeignet!

    5 von 5 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » einfach gut «

    Ella, Berlin 25.09.2018 für Jahrgang 2017

    klare Linie, leicht rauhe Note Dieser Wein gauckelt nichts vor. Er ist von Anfang bis Ende einfach gut.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: geselliger Abend mit Freunden

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Hervorragener Hauswein «

    Johannes M., Landau 15.07.2018 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein hat bei uns schon seit Jahren den Status des "Hausweins", der herrvorragend zu unserer Lieblingsspeise, Tomatenreis mit Knoblauch-Hühnchen passt. Der Marques de Brava ist ein fruchtbetonter, kräftiger Cuvee, mit nicht zu lauten Tanninen. Er schmeichelt dem Gaumen, drängt sich nicht in den Vordergund und ist somit, der ideale Essensbegleiter.

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Köstlich und weich «

    Lecker, München 13.07.2018 für Jahrgang 2017

    Ein wunderbar gefälliger Wein. Wunderbar weich und rund im Geschmack. Vielleicht täte ihm aber eine kleine Kante gut, um ihn noch etwas spannender zu machen.

    Wann getrunken: Ein angenehmer Alltagswein

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Empfehlenswerter Rotwein «

Ingrid k., Hamburg 11.05.2019 für Jahrgang 2017

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einer der Lieblingsweine «

Theo, Mosbach 02.05.2019 für Jahrgang 2017

Seit kurzem einer der absoluten Lieblingsweine zu einem Top Preis. Der Duft ist überraschend aber der Geschmack noch mehr.

Wann getrunken: Zu aller Art empfehlenswert

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Vollmundiger Tempranillo «

AR, Gailingen 14.04.2019 für Jahrgang 2017

Sehr ausgewogenes Bukett mit Betonung auf Kirsche. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Selbstgemachte Lasagne al Forno

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Wein für nahezu alle Lebenslagen «

Jo, Nürnberg 26.03.2019 für Jahrgang 2017

Egal ob gerade erst geöffnet oder dekantiert, der Wein entfaltet sofort ein weiches fruchtiges Aroma. Zu jeder Zeit ein echter Genuss

Wann getrunken: Essen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.