KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(128)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Valle Central, Chile
Los Vascos Cuvée Especial Cabernet Sauvignon-2017

2017 Los Vascos Cuvée Especial Cabernet Sauvignon

Valle de Colchagua

Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

Artikel-Nr. 753863

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Los Vascos Cuvée Especial Cabernet Sauvignon
Valle de Colchagua
Artikel-Nr. 753863
»Being pioneers in Chile was an exciting challenge, and we have chosen a superb location«
Baron Eric de Rothschild
90/100 Punkte
Falstaff 2020
Lifetime Achievement Award für Baron Eric de Rothschild
Wine Enthusiast

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Valle Central (Chile)

Der Klassiker vom Weingut Los Vascos zeigt die ganze Kraft der reifen Cabernet- Frucht mit ihren sortentypischen Aromen von Cassis und Zedernholz. So geradlinig harmonisch mit hervorragend eingebundenen Tanninen, feiner Säure und guter Länge macht der chilenische Wein der Rothschilds ganz einfach Freude. Die gelungene Verbindung von Überseefrucht und der berühmten Lafite-Eleganz!

Viña Los Vascos

Spitzenweine aus dem Colchagua Valley
Die Familie Rothschild war von jeher im Bankenwesen aktiv. Weinbau betrieben sie eher nebenbei. Eric de Rothschild war es, der mit seiner Leidenschaft aus dem Familienbetrieb im 20. Jahrhundert ein weltumspannendes Wein-Imperium machte. Im Jahr 1988 kaufte die Familie Domaines Barons de Rothschild (Lafite) das Weingut Los Vascos – und wurde somit Pionier in Chile. In das Weingut Los Vascos wurde umfangreich investiert, Ziel war es Spitzenweine mit der Qualität der eigenen Bordeaux zu produzieren.
Viña Los Vascos
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon
Für viele die Königsklasse
Die rote Rebsorte Cabernet Sauvignon wird oft als edelste Sorte überhaupt bezeichnet. Sie stammt aus dem Bordelais, wo sie konzentrierte und sehr lagerfähige Weine von intensiver Farbe liefert. Cabernet Sauvignon wird gern solo eingesetzt, ist aber auch fester Bestandteil vieler Cuvées, die sich am Bordeaux orientieren. Typisch für die Rebsorte sind kleine, hartschalige Beeren mit vielen Kernen, die für einen hohen Phenolgehalt und somit viel Aroma sorgen. Cabernet Sauvignon hat einen unverkennbaren Geschmack, der auch bei unterschiedlichsten Anbaubedingungen zum Ausdruck kommt.
Herkunft: Weine aus dem Valle Central

Chiles Hauptweinbauregion

In Chile sichert der Weinbau viele Arbeitsplätze. Insbesondere gilt das im Valle Central mit seinen riesigen Rebflächen.

Langes Tal des Weines
Das Valle Central oder Central Valley ist Chiles Hauptweinbauregion. Das Tal zieht sich auf 400 Kilometern von den Anden zur Küste und bietet auf rund 90.000 Hektar reichlich Raum für die Weinerzeugung. Weitere 50.000 Hektar dienen dem Anbau von Tafeltrauben. Von Norden nach Süden ist das Valle Central in vier Anbaubereiche untergliedert, die sich auch hinsichtlich Klima und Bodenformation unterscheiden: Maipo, Rapel mit den Unterbereichen Cachapoal und Colchagua, Curicó mit den Unterbereichen Teno und Lontué und Maule mit den Unterbereichen Loncomilla und Tutuvén.
Große Bandbreite
Lang ausgedehnt wie das Valle Central ist, herrscht hier kein einheitliches Klima. Maipo ist von warmen, trockenen Sommern und kurzen, milden und regenarmen Wintern sowie großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht geprägt. Künstliche Bewässerung erfolgt traditionell über Kanäle, die sich aus der Anden-Schneeschmelze speisen. Eine andere Möglichkeit ist die Tröpfchenbewässerung. Besonders Rotwein findet hier ideale Bedingungen. Auch die Böden variieren: In Maipo sind sie mineralstoffreich mit Sand und Lehm, in Maule dominieren vulkanische Böden mit Schwemmland, Sand, Ton und Kies.

Was unsere Kunden sagen...

(128)
5 Sterne
(102)
4 Sterne
(24)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Adel verpflichtet «

    Dr. Klaus-Peter K., München 13.02.2019 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein trägt einen großen Namen und ist doch trotz seiner hohen Qualität erschwinglich.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: wen einem Gutes widerfährt ...

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » wir lieben ihn «

    Martin K., Wilhelmshaven 11.04.2020 für Jahrgang 2017

    Es ist unser Lieblingswein

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: immer und überall

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Empfehlenswert «

    Handlos, Regensburg 07.07.2020 für Jahrgang 2017

    Sehr guter Rotwein

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klassiker, der immer aktuell bleibt «

    Natascha R., Nahe 26.02.2020 für Jahrgang 2017

    Ein edler Wein, der Qualität und Geschmack vereint. Hier kommt man auf seinen Genuß, ob beim gemütlichen Essen oder zum Ausklang des Tages. Jeder Schluck ist eine Gaumenfreude. Dieser Wein spricht für sich selbst und macht Lust auf mehr.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Preis-/ Leistung TOP....... ;-) «

Karlheinz R., STEINFURT, WESTF 12.08.2020 für Jahrgang 2017

1988 erwarb Baron de Rothschild eine 50 % Partnerschaft am Weingut "Los Vascos". Seit 1750 befindet sich das Weingut in Privatbesitz. Rebstand war und ist hervorragend. Chile ist aber auch das einzige Land auf der Welt das nie von der Reblaus-Krise betroffen war. Mein damaliger Weinhändler hat mir diesen Tinto 1990 "aufgeschwatzt" mit den Worten: " Was ganz neues aus Chile.... müssen sie unbedingt probieren." Und ich habe damals probiert..... und ich kaufe immer mal wieder einen 12 Karton von diesem hervorragenden Vino Tinto. Kein Jahrgang hat mich bisher enttäuscht. Farbe: Dunkles Rot, so muss ein Tinto aussehen. Geschmack: Fruchtig.... und vor allem er hält lange an am Gaumen...... ;-) Hier kann man beim bestellen keinen Fehler machen. Erster Jahrgang von diesem Tinto: 1990

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Der Tinto passt immer..... ;-)

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Mein Lieblingsrotwein «

Yvonne F., Bodenkirchen 04.08.2020 für Jahrgang 2017

Ein de Rothschild, mehr Worte braucht es eigentlich nicht. Ich bestelle ihn jedes Jahr und bin immer wieder begeistert.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Gemütliche Abende, für besondere Gäste

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ohne Makel «

SRM1984, Leer 03.08.2020 für Jahrgang 2017

Der Wein ist ohne jeden Makel und ohne Einschränkung empfehlenswert. Ein Cabernet, der zu allen herzhaften Speisen sehr gut schmeckt und weder lasch noch zu schwer ist. Toller Wein!

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr gut! «

Lotz, Wolfsburg 24.07.2020 für Jahrgang 2017

Gleichbleibend hohe Qualität.

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: Jederzeit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
753863
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Valle Central
g.U./ g.g.A
Valle de Colchagua
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
2.69 g/l
Säuregehalt
4.7 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Importeur
Wine Dock GmbH, Friesenweg 4, Haus 14, DE-22763 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml