KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(31)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Les Jamelles Limited Edition Grenache Rosé-2019

2019 Les Jamelles Limited Edition Grenache Rosé

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 195877

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Les Jamelles Limited Edition Grenache Rosé
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 195877
Silbermedaille
Mundus Vini Frühjahr 2020

Trocken, leicht & fruchtig, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Ein trockener Rosé in hellem Altrosa, der von Catherine und Laurent Delauney aus Grenachetrauben von 15 bis 20 Jahre alten Rebstöcken gekeltert wird. Die Reben fühlen sich auf den kargen ton- und kalkhaltigen Böden des Languedocs in unmittelbarer Nähe des Mittelmeeres richtig wohl und ergeben einen frischen, lebendigen und runden Wein mit fruchtigen Aromen.

Rebsorte
Grenache
Grenache
Die Rote mit vielen Namen
Die Grenache-Rebe stammt wahrscheinlich aus Spanien, wo man sie als Garnacha kennt und gern zusammen mit Tempranillo zur Erzeugung von Rioja nutzt. Unter ihrem französischen Namen ist sie typisch für die südliche Rhône und die Weine vom Mittelmeer, allen voran den bekannten Châteauneuf-du-Pape. Aus Grenache werden in erster Linie Rotweine erzeugt, seltener auch Rosé und Weißwein. Meist sind die Rotweine weich und fruchtig, haben wenig Tannine und eine eher blasse Farbe. Bei extremem Klima und geringen Erträgen kann man aus Grenache aber auch konzentrierte Weine keltern, die gut altern.

Was unsere Kunden sagen...

(31)
5 Sterne
(15)
4 Sterne
(11)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Leichte Sommerbrise «

    Jens, Celle 23.06.2020 für Jahrgang 2019

    Dieser Wein lässt sich am besten im Schatten eines Baumes zum Einläuten eines Sommerabends genießen.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Immer und überall

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gutes Preis- Leistungs Verhältnis «

    Eva, Remscheid 18.06.2020 für Jahrgang 2019

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Täglich

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein guter, leichter Wein «

    Ulrike, Hannover 16.06.2020 für Jahrgang 2019

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: netter Abend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sommerwein «

    EwM, Stockstadt am Rhein 14.06.2020 für Jahrgang 2019

    Les Jamelles ist der ideale Sommerwein !

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Leichte Sommerbrise «

Jens, Celle 23.06.2020 für Jahrgang 2019

Dieser Wein lässt sich am besten im Schatten eines Baumes zum Einläuten eines Sommerabends genießen.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Immer und überall

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Überflieger ! «

Nemo 2., Bad Zwischenahn 24.05.2020 für Jahrgang 2019

Frisch fast schon spritzig . Wirklich gelungener Rose .

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Warmer Sommerabend. Gut gekühlt zu Miesmuscheln.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» ein Traum «

DIDI, Coburg 19.05.2020 für Jahrgang 2019

ein herrlicher, erfrischender Rose, dessen zarte Farbe mich sehr begeistert. Leider ist die Flasche immer viel zu schnell wieder leer.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: schönes Abendessen zu zweit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein hervorragender Wein für den Frühling und Sommer «

Prof. Dr. Klaus-Peter B., Bochum 12.05.2020 für Jahrgang 2019

Dieser Wein ist eine deutliche Steigerung der Qualität, die man sonst von dem Anbieter kennt. Er ist leicht, aber voller Charakter, und er erinnert an die deutschen Blanc de Noirs, unterscheidet sich aber durch seine französischen Qualitäten. Es macht Spaß, den Wein zu trinken: zum Essen, aber auch im Garten. Man sollte ihn sehr gut gekühlt trinken: einen Tag vorher in den Kühlschrank legen, nicht nur zwei Stunden vor dem Öffnen der Flasche.

Wann getrunken: Ein Abend im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
195877
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
2.2 g/l
Säuregehalt
5.05 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Chanes (S&L) pour Les Jamelles - 11800 Monze - France
Land
Füllmenge
750 ml