KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(12)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südwestfrankreich, Frankreich
La Fleur Saint-Michel Fumé-2018
- 27%

2018 La Fleur Saint-Michel Fumé

Côtes de Gascogne IGP

Artikel-Nr. 716318

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
La Fleur Saint-Michel Fumé
Côtes de Gascogne IGP
Artikel-Nr. 716318
»Beste Winzergenossenschaft Frankreichs.«
Meininger Verlag 2018
»Cave de l’année.«
La Revue du Vin de France 2017

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Südwestfrankreich (Frankreich)

Fumé steht bei Sauvignon Blanc für eine besondere Qualität. Im Fall des Saint-Michel ist es die Kühle des Atlantiks, die den Trauben ihre Frische und pikanten Fruchtaromen verleiht. Schon im Duft ist der Wein unglaublich fruchtig mit Aromen von Stachelbeere, weißer Johannisbeere und zarten Raucharomen. Am Gaumen ist er packend, präsent und sehr, sehr aromatisch!

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc
Toprebe aus dem Loiretal
Sauvignon Blanc ist einer der beliebtesten und am weitesten verbreitetsten Weißweine der Welt. Besonders bekannt ist die Variante aus der Anbauregion Marlborough in Neuseeland, aber auch an der Loire, in der Steiermark, in Südafrika und nicht zuletzt in Deutschland werden bemerkenswerte - zumeist trocken ausgebaute - Weine aus der Rebsorte erzeugt. In Deutschland ist besonders das Weingut Weedenborn hervorzuheben, in Südafrika das Weingut Buitenverwachting. Am bekanntesten ist sicherlich der Cloudy Bay aus Neuseeland. Weine aus Sauvignon Blanc sind meist säurebetont und erfreuen mit ebenso ausgeprägten wie vielfältigen Aromen. Auch ihr Lagerungspotenzial ist bemerkenswert.

Was unsere Kunden sagen...

(12)
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
  • » Toller Sommerwein «

    Andreas W., Frankfurt am Main 01.08.2019 für Jahrgang 2018

    Ich gebe diesem Wein 5 Sterne, da er trotz intensiver Kühlung ein interessantes, fruchtiges geschmacksintensives Aroma entwickelt. Ein leichter Sommerwein, der zu den unterschiedlichsten Gerichten hervorragend passt. Ob Fisch, Fleisch, Geflügel oder Pasta und Pizza er wirkt niemals zu aufdringlich.

    Wann getrunken: Zum täglichen Essen, aber auch zu größeren Festivitäten passt er prima.

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Schön fruchtig «

    Alexandra M., Solms 20.05.2020 für Jahrgang 2018

    Ein Leckerer Sauvignon, wie er sein soll. Im Bouquet fruchtig nach Zitrusfrüchten und Stachelbeere, ansonsten schmeckt er nach Grapefruit und Gras. Im Abgang merkt man die leichte Säure. Im Nachklang fein mineralisch. Mir hat er so auf der Terrasse, aber auch zu Frischkäse und Oliven gut geschmeckt. Schade, dass er schon ausverkauft ist. Den hätte ich nochmal bestellt!

    Wann getrunken: Im Sommer

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » macht Lust auf mehr «

    Kerstin, Berlin 03.09.2019 für Jahrgang 2018

    Eine überraschend frischer Sauvignon Blanc mit einer Pfirsichnote, die man noch lange nachschmeckt und der Lust auf ein weiteres Glas macht

    Wann getrunken: gut gekühlt für heiße Sommertage, zu zweit oder in großer Runde, Geburtstag oder Party

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Super «

    Martin, Marktoberdorf 04.06.2020 für Jahrgang 2018

    Sehr guter Weißwein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Super «

Martin, Marktoberdorf 04.06.2020 für Jahrgang 2018

Sehr guter Weißwein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Tropfen «

Hartmut P. B., Speicher 03.06.2020 für Jahrgang 2018

Ein absolut feiner Wein zu sehr vielen Gelegenheiten und auch ohne solche.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Schön fruchtig «

Alexandra M., Solms 20.05.2020 für Jahrgang 2018

Ein Leckerer Sauvignon, wie er sein soll. Im Bouquet fruchtig nach Zitrusfrüchten und Stachelbeere, ansonsten schmeckt er nach Grapefruit und Gras. Im Abgang merkt man die leichte Säure. Im Nachklang fein mineralisch. Mir hat er so auf der Terrasse, aber auch zu Frischkäse und Oliven gut geschmeckt. Schade, dass er schon ausverkauft ist. Den hätte ich nochmal bestellt!

Wann getrunken: Im Sommer

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Alles bestens «

Martin, Marktoberdorf 18.05.2020 für Jahrgang 2018

Sehr guter Weißwein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
716318
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Südwestfrankreich
g.U./ g.g.A
Cotes de Gascogne
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
1.84 g/l
Säuregehalt
5.1 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch : Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor, Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg, Mis en bouteille à F-32398, France
Land
Füllmenge
750 ml