KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(16)
Weinstil:
mineralisch & trocken
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
La Fariella Pinot Grigio Blush d\'una Notte-2020
NEU

2020 La Fariella Pinot Grigio Blush d'una Notte

Delle Venezie DOC

Artikel-Nr. 612968

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
La Fariella Pinot Grigio Blush d'una Notte
Delle Venezie DOC
Artikel-Nr. 612968

Trocken, mineralisch & trocken, aus der Region Venetien (Italien)

Eine „altmodische“ Neuheit, ein vino bianco macerato. Das ist ein Wein aus Pinot Grigio-Trauben, die nach dem Zerkleinern nicht sofort vergoren wurden, sondern eine Nacht gestanden haben. In dieser Zeit entwickeln sich viele Aromen und aus den Trauben wird Farbe extrahiert, die diesem schmelzigen, aromatischen und säuremilden Pinot Grigio seine rosafarbene Anmutung geben. So wurden schon vor langer Zeit Weine gemacht, mit La Fariella d’una Notte wurde dieses Verfahren perfektioniert!

Cantine Sacchetto

Große Qualität für Prosecco und Co: Sacchetto
Das Veneto erstreckt sich von den Alpen bis zur Poebene, im Osten die Adria, im Westen der Gardasee – und in seinem Herzen liegt die Gemeinde Valdobbiadene, eingebettet in die romantische Trevesiner Hügellandschaft. Hier hat der Perlwein seine Heimat: Familie Sacchetto produziert bereits in der dritten Generation ihren hervorragenden Prosecco. Dank eines ungebrochenen Qualitätsanspruchs und einer ausgewogenen Mischung aus Tradition und Moderne setzen die Geschwister Paolo und Beatrice sowie ihr Vater Filiberto mit ihren Proseccos und Frizzante den Maßstab in der Region. Doch auch ihr Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot gedeihen hervorragend auf den fruchtbaren Böden des Veneto – und sollten unbedingt probiert werden.
Cantine Sacchetto
Rebsorte
Pinot Grigio
Pinot Grigio
Frisch und fruchtig
Pinot Grigio ist die italienische Bezeichnung für den deutschen Grauburgunder. In Österreich wird die Rebsorte als Ruländer bezeichnet, in Frankreich als Pinot Gris. Ursprünglich stammt der Pinot Grigio aus dem Burgund, von dort breitete sie sich über ganz Europa aus und wird heute auch in Australien, Südamerika und Südafrika angebaut. Die Weißweintraube hat eine kräftige grau-blaue Farbe, was auch zu ihrem Namen geführt hat. Das Farbspektrum der Weine selber reicht von hell grünlich bis hin zu goldgelb. Die Weine haben eine geringe Säure, sind frisch und fruchtig. Besonders gut passen sie zu italienischen Speisen wie Antipasti, Pasta, Risotto, Parmaschinken oder hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Salaten.

Was unsere Kunden sagen...

(16)
5 Sterne
(11)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Neue Art von Rosé «

    Götz, Esslingen am Neckar 24.08.2021 für Jahrgang 2020

    „Rosé“ aus Grauburgunder schmeckt sehr gut, fruchtig, vielschichtig

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Trockener Wein ohne zu viel Säure «

    Zinndorf J., Koblenz, auf der Zeil 1 23.08.2021 für Jahrgang 2020

    Wann getrunken: Geburtstag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Trockener Wein ohne zu viel Säure «

    Zinndorf J., Koblenz, auf der Zeil 1 23.08.2021 für Jahrgang 2020

    Wann getrunken: Geburtstag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » solide, süffig «

    Bettina, München 22.08.2021 für Jahrgang 2020

    solide, süffig

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Neue Art von Rosé «

Götz, Esslingen am Neckar 24.08.2021 für Jahrgang 2020

„Rosé“ aus Grauburgunder schmeckt sehr gut, fruchtig, vielschichtig

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Trockener Wein ohne zu viel Säure «

Zinndorf J., Koblenz, auf der Zeil 1 23.08.2021 für Jahrgang 2020

Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Trockener Wein ohne zu viel Säure «

Zinndorf J., Koblenz, auf der Zeil 1 23.08.2021 für Jahrgang 2020

Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Neu Entdeckung! «

Chriroh, Neustadt 20.08.2021 für Jahrgang 2020

Sehr runder, angenehmer Rosé

Wann getrunken: Zu jeder Gelegenheit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
612968
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
mineralisch & trocken
Anbauregion
Venetien
g.U./ g.g.A
Delle Venezie
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
5 g/l
Säuregehalt
5.6 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Presskorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein-und Sektkontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg, Imbottigliato da: ICQ PD 560-IT
Land
Füllmenge
750 ml