KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
South Australia, Australien
Koonunga Hill Chardonnay-2018

2018 Koonunga Hill Chardonnay

South Australia

Penfolds

Artikel-Nr. 158661

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Koonunga Hill Chardonnay
South Australia
Artikel-Nr. 158661

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region South Australia (Australien)

Die Koonunga Hill Weine von Penfolds sind die Basics des Weinguts. Sie wurden nach den Penfolds-Weinbergen im Barossa Valley benannt und sind typische Vertreter von Penfolds Qualitäts-Philosophie. Der Chardonnay duftet fein nach Zitrusfrüchten, Pfirsich und einem Hauch von Marzipan. Er zeigt schöne Holznoten und ist am Gaumen ganz wunderbar cremig.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
158661
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
South Australia
g.U./ g.g.A
South Australia
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
2.5 g/l
Säuregehalt
6.3 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Importeur
Treasury Wine Estates EMEA Limited Regal House70 London Road Twickenham Middlesex TW1 3QS UK
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.

Penfolds Wines

Pionier des australischen Weinbaus
Am Anfang war der Glaube an die gesundheitsfördernde Wirkung von Rotwein. Deshalb nahm der britische Mediziner Dr. Christopher Rawson Penfold Rebsetzlinge aus Frankreich mit in seine neue Heimat Australien. Dass er damit 1844 die Grundlage für eines der bedeutendsten Weingüter der südlichen Hemisphäre schuf, hätte er sich sicherlich nicht träumen lassen. Berühmt wurde Penfolds dank seines „Grange“. Die Cuvée aus 98% Shiraz und 2% Cabernet Sauvignon wird für ihre Eleganz verehrt, ist zu einer Ikone der Weinwelt geworden. Doch neben den hochklassigen Spitzentropfen bietet Penfolds auch hervorragende Alltagsweine, meist sortenrein aus Cabernet-, Chardonnay- oder Shiraz-Trauben, deren Reben auf den kalkreichen Böden Australiens bestens wachsen.
Penfolds Wines