KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(19)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Kaiserstrasse Grauburgunder Finest Collection-2019
- 27%

2019 Kaiserstrasse Grauburgunder Finest Collection

Trocken, Kaiserstuhl, Baden

Artikel-Nr. 923340

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Kaiserstrasse Grauburgunder Finest Collection
Trocken, Kaiserstuhl, Baden
Artikel-Nr. 923340
1. PLATZ BESTE WINZERGENOSSENSCHAFTEN BADENS
Das Genussmagazin Selection 2016

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Baden (Deutschland)

Intensiv, mit viel Tiefe und satten Aromen: Die Finest Collection des Grauburgunders aus der Kaiserstraßen-Reihe begeistert auf ganzer Linie. Dafür wurden besonders extraktreiche Trauben aus 2019 gelesen, die am Kaiserstuhl in diesem großartigen Jahr nochmal ein Plus an Sonne erhielten. Schonend verarbeitet und behutsam ausgebaut zeigt er viel Volumen, wenig Säure und strahlende Frucht.

Königschaffhausen

Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen
650 Winzer haben sich in der Nähe des badischen Weinorts Endingen zur Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen zusammengeschlossen. Am Fuße des Kaiserstuhls, nur zwei Kilometer vom französischen Elsass entfernt, profitieren die Reben von dem Klima der wärmsten deutschen Region. Königschaffhausen ist längst nicht mehr nur Weinlieferant für das örtliche Kirschenfest, sondern räumt mit seinen Burgunderweinen regelmäßig internationale Preise ab. Hauptweinsorten sind neben Weiß- und Grauburgunder, Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Chardonnay und Rivaner. Die Winzer von Königschaffhausen bewirtschaften einige herausragende Lagen Badens wie Hasenberg, Steingrüble und Teufelsburg.
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Was unsere Kunden sagen...

(19)
5 Sterne
(13)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Feiner Tropfen «

    Rico, Pirna 21.01.2021 für Jahrgang 2019

    Super lecker, fein aromatisch und wirklich kaum Säure. Immer wieder gerne.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Geburtstag

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein sehr guter Tropfen «

    Hans-Alois, Königswinter 16.01.2021 für Jahrgang 2019

    Hier trifft die Bewertung von Hawesko genau diesen außergewöhnlichen Grauburgunder!

    Wann getrunken: Hochzeitstag

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » TOP in Preis und Geschmack «

    Steffen N., Schönebeck 27.02.2021 für Jahrgang 2019

    milder Grauburgunder mit fruchtiger Note zu einem super Preis

    Wann getrunken: einfach mal so für den Sonntagabend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Hervorragend «

    Wolf, Brühl 24.02.2021 für Jahrgang 2019

    Geschmacklich ansprechend, gutes Preis Leistungsverhältnis

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» TOP in Preis und Geschmack «

Steffen N., Schönebeck 27.02.2021 für Jahrgang 2019

milder Grauburgunder mit fruchtiger Note zu einem super Preis

Wann getrunken: einfach mal so für den Sonntagabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toll atomatisch «

Henriette, Feldkirchen 23.02.2021 für Jahrgang 2019

Mein absoluter Liebling! Voller Geschmack und aromatisch

Wann getrunken: Immer

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Süffig «

Elli, München 26.01.2021 für Jahrgang 2019

Hat Körper, sehr angenehm. Da ich kaum Fleisch esse, gibt es diesen Wein bei mir als Begleiter zu Käse oder Gemüse. Gerne auch für Gäste.

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Feiner Tropfen «

Rico, Pirna 21.01.2021 für Jahrgang 2019

Super lecker, fein aromatisch und wirklich kaum Säure. Immer wieder gerne.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Geburtstag

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
923340
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
4.7 g/l
Säuregehalt
6.2 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt- Kontor Hawesko GmbH, DE - 22763 Hamburg, Abfüller D - BWB 030
Füllmenge
750 ml