KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Washington, USA
H3 Horse Heaven Hills Merlot-2015

2015 H3 Horse Heaven Hills Merlot

Columbia Valley

Columbia Crest

Artikel-Nr. W52363

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
H3 Horse Heaven Hills Merlot
Columbia Valley
Artikel-Nr. W52363

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Washington (USA)

Farbe: warmes Kirschrot mit purpurnem Glanz Duft: aromatisches Bouquet von reifen Brombeeren und Gewürzen Geschmack: auch am Gaumen ist die üppige Beerenfrucht gut zu spüren, fein unterlegt mit leichtrauchigen Noten, im Finale samtweich, sehr saftig und extrem verführerisch mit feinen Anklängen von dunklem Kakao

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W52363
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Washington
g.U./ g.g.A
Washington
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
15 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Importeur
"Wein Wolf GmbH",53227,Bonn,Deutschland
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Weniger bekannt und daher bezahlbar. Dennoch ein Mega Wein «

    Stefaan, Bensheim 12.05.2019 für Jahrgang 2015

    Ich habe den H3 Merlot das erste mal vor vielen Jahren getrunken, als er noch nicht unter den Wine spectator top 10 genannt wurde. Sofort habe ich erkannt das dieser Wein etwas besonderes ist. Beim öffnen der Flasche kommen einem sofort kräftige Beeren Aromen entgegen und beim beschnuppern wird man erst rechnet nicht enttäuscht. Kräftige tief rote Farben mit dicken Fenstern im Glas runden denn.ick ab. Der erste Schluck ist sofort eine Überraschung...wie kann es sein dass dieser Wein solange versteckt werden konnte. Ich war daher nicht überrascht als ich dann den Wein 2 Wochen später im Wine spectator unter den top 10 der Welt gesehen hatte. Leider ging dann der Preis kräftig hoch und das hat sich zum Glück wieder etwas normalisiert. Auch sein Cabernet Bruder ist eine Versuchung wert. Beim trinken ist der Abhang so gut dass mein lange denken kann, wie gut es uns doch wieder mal geht.

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Weniger bekannt und daher bezahlbar. Dennoch ein Mega Wein «

Stefaan, Bensheim 12.05.2019 für Jahrgang 2015

Ich habe den H3 Merlot das erste mal vor vielen Jahren getrunken, als er noch nicht unter den Wine spectator top 10 genannt wurde. Sofort habe ich erkannt das dieser Wein etwas besonderes ist. Beim öffnen der Flasche kommen einem sofort kräftige Beeren Aromen entgegen und beim beschnuppern wird man erst rechnet nicht enttäuscht. Kräftige tief rote Farben mit dicken Fenstern im Glas runden denn.ick ab. Der erste Schluck ist sofort eine Überraschung...wie kann es sein dass dieser Wein solange versteckt werden konnte. Ich war daher nicht überrascht als ich dann den Wein 2 Wochen später im Wine spectator unter den top 10 der Welt gesehen hatte. Leider ging dann der Preis kräftig hoch und das hat sich zum Glück wieder etwas normalisiert. Auch sein Cabernet Bruder ist eine Versuchung wert. Beim trinken ist der Abhang so gut dass mein lange denken kann, wie gut es uns doch wieder mal geht.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.