KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(59)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Piemont, Italien
Grande Collezione Gavi-2020
NEU

2020 Grande Collezione Gavi

Gavi DOCG

Artikel-Nr. 584174

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Grande Collezione Gavi
Gavi DOCG
Artikel-Nr. 584174
GOLDMEDAILLE
Berliner Wein Trophy 2021

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Piemont (Italien)

Von der Gavi di Gavi-Einzellage Campo dell’Olio und seinen besten Parzellen gewinnt Roberto Sarotto diesen eleganten, trockenen und sehr fein mineralischen Wein. Dafür dünnt er den Ertrag während der Reifezeit aus, um nur die besten Trauben zu erhalten. Im Duft sind Zitrone, Limette und Apfel sowie ein Hauch Bittermandel zu spüren. Der Geschmack ist typisch trocken, aber dank balanciertem Spiel von Fruchtsüße und Säure sehr saftig und lange nachklingend.

Startschuss für Italiens Beste: GRANDE COLLEZIONE GAVI

Für unsere neue Reihe Grande Collezione hat unsere Einkäuferin Svenja Nickel ihre guten Beziehungen zu unseren Winzer-Freunden spielen lassen. Es sind Persönlichkeiten, denen wir seit Jahren vertrauen und deren Weine ganz besonders beliebt sind. Wir konnten so Roberto Sarotto für ein engagiertes Projekt gewinnen: Exklusiv für unsere Kunden erzeugte Roberto Sarottos einen Gavi von exzellenter Qualität aus sorgfältig selektierten Trauben aus den besten Lagen. Probieren Sie nun einmalig und von exzellenter Qualität – Roberto Sarottos exklusiven Gavi!

Der Wein zeigt den unverwechselbaren, sehr zugänglichen Sarotto-Stil: Er ist superfrisch, saftig und herrlich mineralisch. Die sonst oft typischen Bitternoten sind nicht zu spüren. Stattdessen bietet er eleganten, schmelzigen Genuss.

Der Winzer über den Wein

  • Roberto Sarotto über den Wein

    »2020 ist für Gavi das, was für Brunello das Jahr 2016 war: ein Jahrhundertjahrgang!«

    Roberto Sarotto

»IL MIO VINO, LA MIA VITA!«

Roberto Sarotto

Frischer Wind und 300-jährige Tradition im Piemont
Seit 300 Jahren wachsen auf Sarottos Weingut im Piemont Reben. Seine erste goldene Zeit erlebte das Weingut vor dem zweiten Weltkrieg. Seit Roberto Sarotto das Ruder übernommen hat, steht das Weingut wieder für Weine der Spitzenklasse. Das große Potential der Lagen repräsentiert das Piemont auf die bestmögliche Weise. Heute ist Sarotto ein Vorzeigebetrieb des Piemont. Gavi und Barolo bilden die Speerspitze des Portfolios. Barbaresco und einige internationale Rebsorten vervollständigen das Sortiment. Ein Sortiment, das zu den Besten Italiens gehört. Dreifach mit 99 Punkten zeichnete Luca Maroni das Weingut aus. Mit dieser Auszeichnung steht Sarotto in Italien alleine ganz oben auf dem Treppchen.
Roberto Sarotto
Herkunft: Weine aus dem Piemont

Willkommen im Schlaraffenland

Das Piemont steht für Trüffel und leckere Speisen. Und natürlich für große Rotweine wie den Barolo und den Barbaresco.

Heimat der Nebbiolo-Rebe
Bis in die 1960er Jahre hinein galt Italien als Land einfacher Trinkweine. Dann traten ein paar begnadete Winzer an, dieses Bild zu verändern. Einer davon war Angelo Gaja aus dem Piemont. Mit Vision und Tatkraft trug er dazu bei, Italiens Weinruf nachhaltig zu verändern und dem Piemont einen Platz in der obersten Liga zu sichern. Tatsächlich stammen aus dem Piemont gleich mehrere herausragende Gewächse: Allen voran die trocken ausgebauten Nebbiolo-Weine Barolo und Barbaresco. Dazu würziger Barbera, duftiger Dolcetto, Gavi und in der Asti-Region schäumender Weißwein aus aromatischem Moscato.
Für Italien recht kühl
Das Herzstück der Weinerzeugung bilden die Langhe, die berühmte Hügellandschaft nördlich und südlich der Stadt Alba. Hier ist das Klima für Italien recht kühl, der Frühling bringt viel Regen und der neblige, feuchte Herbst geht in einen langen, kalten Winter über. In der Po-Ebene ist das Klima wärmer und kontinentaler. Im Piemont wächst der Wein auf sehr unterschiedlichen Böden. Die Anbaugebiete für den vollen, körperreichen Barolo mit seinen recht ausgeprägten Tanninen liegen vergleichsweise hoch. Der Barbaresco wird etwas weiter unten angebaut und kommt entsprechend samtiger daher.

Was unsere Kunden sagen...

(59)
5 Sterne
(29)
4 Sterne
(22)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(4)
1 Stern
(1)
  • » Preis Leistung stimmt nicht «

    Manfred, Rabenau 09.07.2021 für Jahrgang 2020

    Der GRANDE COLLEZIONE GAVI 2020 ist ein leckerer Wein. Zu dem Angebotspreis auch absolut in Ordnung. Zu dem Normalpreis von 13,90€ würde ich ihn nicht kaufen. Schade, ich hatte mich auf einen besonderen Wein gefreut. Jetzt trinken wir ihn zu dem Angebotspreis als normalen guten italienischen Weißwein.

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    7 von 8 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Frisch, knackig, typisch Gavi «

    Hartmut B., 40225 Düsseldorf 09.07.2021 für Jahrgang 2020

    Gefällt mir sehr gut, tolle Frische und gut eingebundene Säure. Schön gekühlt ein Genuß im Sommer!

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichnet «

    Frahling, Sundern 31.08.2021 für Jahrgang 2020

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Schöne Werbung - flacher Wein «

    Kai H., Konstanz 25.07.2021 für Jahrgang 2020

    Wir haben diesen Wein wegen der aufwändigen Werbung gekauft. "Das weiße Gold des Piemont". Leider ist das "weiße Gold" nur ein dünner, flacher Wein. Auf keinen Fall die 13,90 Euro Wert und auch nicht das Sonderangebot mit 7,95 Euro. Schade

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Super Weißwein «

Lars, Oyten 08.10.2021 für Jahrgang 2020

Mega lecker

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Qualität «

Hofinger, 93346 Ihrlerstein 23.09.2021 für Jahrgang 2020

kaufe seit Jahren bei Hawesko , wie immer sehr schnelle Lieferung znd 1 A Ware Sehr guter Wein und Top Preise

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Sommerwein «

H.W., Bayern 09.09.2021 für Jahrgang 2020

Bevorzugt zu Fisch u. Meeresfrüchte

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Kein besonderer Anlass

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein vorzüglicher Gavi «

Thomas F., Inning 03.09.2021 für Jahrgang 2020

Hat uns und unseren Freunden zum Fisch sehr gut gescheckt! Auch mal an einem warmen Abend, nur so ein gut gekühltes Glas von diesem Wein, einfach gut...

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
584174
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Anbaugebiet
Gavi
Geschützte Ursprungsangabe
Gavi DOCG
Herkunftsklassifikation
DOCG
g.U./ g.g.A
Gavi
Qualitätsstufe
Denominazione Di Origine Controllata E G
Rebsorte
  • 100% Cortese di Gavi
Trinktemperatur
14° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
4.3 g/l
Säuregehalt
5.4 g/l
Lagerpotential bis
2029
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg, Imbottgliato da CN/6451/IT
Land
Füllmenge
750 ml