KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Nahe, Deutschland
Goldloch Riesling GG-2018

2018 Goldloch Riesling GG

Trocken, Nahe

Weingut Diel

Artikel-Nr. 232158

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Goldloch Riesling GG
Trocken, Nahe
Artikel-Nr. 232158
4/5 STERNE
Eichelmann 2018
4/5 STERNE
Vinum 2018
4/5 TRAUBEN
Gault & Millau 2018

Trocken, üppig & voluminös, aus der Region Nahe (Deutschland)

Der Goldloch Riesling zeigt in der Nase klare, animierende Frucht von Apfel, Aprikose und Orange. Saftig und mit frisch mit einem guten Zug und viel Spannung präsentiert er sich am Gaumen. Hier ist eine zarte, sehr schön salzige Note zu spüren. Der Wein hat ein gutes Rückgrat, ist komplex, wobei die Fruchtsüße nicht zu sehr im Vordergund steht. Das Finale ist lang und elegant mineralisch.

Schlossgut Diel

200 Jahre Wein unter Familie Diel
Laut dem Weinführer Gault Millau zählt das Schlossgut Diel zu den besten und vielseitigsten Weingütern der Welt. Seit 2012 führt Carolina Diel das Schlossgut mit hohem Erfolg. Die Winzerei in Rümmelsheim konzentriert sich auf nur 25 Hektar ganz auf die Produktion von Riesling und Burgunder. Dabei blickt das Schloss auf eine etwa 800 Jahre alte Geschichte zurück. Seit 1802 gehört es der Familie Diel, die sich auf Weinproduktion spezialisiert hat. Carolina Diel und ihre Eltern sind wesentlich für den Erfolg des Schlossguts verantwortlich. Im Jahr 2002 feierte das Weingut sein 200-jähriges Jubiläum. Einer der Höhepunkte in der Geschichte der Winzerei ist die Aufnahme der weißen „Diel de Diel“ in die Weinliste der Lufthansa Business Class.
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
232158
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
Nahe
g.U./ g.g.A
Nahe
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
4 g/l
Säuregehalt
7.6 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Schlossgut Diel, D - 55452 Burg Layen
Füllmenge
750 ml