KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(4)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Gérard Bertrand Réserve Spéciale Chardonnay-2017
NEU

2017 Gérard Bertrand Réserve Spéciale Chardonnay

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 237057

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Gérard Bertrand Réserve Spéciale Chardonnay
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 237057

Trocken, üppig & voluminös, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

100% Chardonnay - 100% Genuss! Was Südfrankreich-Spezialist Gérard Bertrand aus der edlen Rebsorte macht, ist großartig. Seine Réserve Spéciale wird aus Trauben gekeltert, die auf küstennahen Weinbergen am Mittelmeer wachsen. Die Meeresbrise verleiht ihnen ihre frischen Aromen von Zitrus, reifem Apfel und weißen Blüten. Die Trauben werden nachts gelesen, um genau diese Frische zu bewahren!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
237057
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
Geschützte Ursprungsangabe
Pays d'Oc IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
4 g/l
Säuregehalt
3.5 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Presskorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Gérard Bertrand, F - 11100 Narbonne
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » perfekter Chardonnay «

    DG, 50321 12.02.2019 für Jahrgang 2017

    ein Chardonnay, der es mit einem guten aus Burgund aufnehmen kann.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: täglicher Genuss

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Chardonnay, an den man sich gewöhnen kann «

    Ein Freund guter W., Holzkirchen (Oberbayern) 21.12.2018 für Jahrgang 2017

    Dieser Chardonnay hat sehr ausgewogene Aromen. ist "geradlinig" und säurearm - eigentlich so, wie man sich einen Chardonnay vorstellt. Er passt zu eigentlich jedem Essen, besonders Käse und Fisch. An der Qualität gemessen, ist er dazu auch noch unschlagbar günstig.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Vollmundig «

    E.H., Leer 17.12.2018 für Jahrgang 2017

    sehr guter Tischwein, lecker zum Fisch und zu Krustentieren

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein sehr guter Wein «

    Michael, Rostock 09.12.2018 für Jahrgang 2017

    Der Wein hat voll meinen Geschmack getroffen. Er hat eine leicht fruchtige und zugleich herbe Note.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Zu Weihnachten und Silvester

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein Chardonnay, an den man sich gewöhnen kann «

Ein Freund guter W., Holzkirchen (Oberbayern) 21.12.2018 für Jahrgang 2017

Dieser Chardonnay hat sehr ausgewogene Aromen. ist "geradlinig" und säurearm - eigentlich so, wie man sich einen Chardonnay vorstellt. Er passt zu eigentlich jedem Essen, besonders Käse und Fisch. An der Qualität gemessen, ist er dazu auch noch unschlagbar günstig.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» perfekter Chardonnay «

DG, 50321 12.02.2019 für Jahrgang 2017

ein Chardonnay, der es mit einem guten aus Burgund aufnehmen kann.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: täglicher Genuss

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Vollmundig «

E.H., Leer 17.12.2018 für Jahrgang 2017

sehr guter Tischwein, lecker zum Fisch und zu Krustentieren

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein sehr guter Wein «

Michael, Rostock 09.12.2018 für Jahrgang 2017

Der Wein hat voll meinen Geschmack getroffen. Er hat eine leicht fruchtige und zugleich herbe Note.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Zu Weihnachten und Silvester

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.

Gérard Bertrand

Der Botschafter des Languedoc
Er liebt das Languedoc, den Wein und „l’art de vivre“: Gérard Bertrand hat das Weinmachen schon als kleiner Junge von seinem Vater gelernt. Heute gehören ihm elf Weingüter in den schönsten Lagen der geografisch extrem vielfältigen Region – und jedes Terroir lässt er durch seine Weine sprechen. Ob seine Merlots, Cabernet Sauvignons, Côtes du Rhônes, Chardonnays, Syrahs, Rosés: Die Erzeugnisse des „Prinzen des Languedoc“ sind weit über die Grenzen Frankreichs bekannt und international ausgezeichnet – selbst in New York spricht man über seine Weine aus Südfrankreich (und trinkt sie natürlich auch!). Der Winzer ist aber nicht nur leidenschaftlicher Wein- und Kultur-Botschafter des Languedoc, sondern auch Pionier in Sachen biodynamischer Weinbau. Über 400 Hektar bewirtschaftet er auf diese aufwändige Weise.
Gérard Bertrand