KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Apulien, Italien
Feudo Apuliano Primitivo-2017
NEU
- 34%

2017 Feudo Apuliano Primitivo

Salento IGP

Artikel-Nr. 277979

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Feudo Apuliano Primitivo
Salento IGP
Artikel-Nr. 277979
GOLDMEDAILLE »Best of Show«
Mundus Vini 2019

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Apulien (Italien)

Weine wie dieser können nur in Salento entstehen, auf dem “Stiefelabsatz” Italiens. Hier herrscht ein einzigartiges Klima mit viel Hitze, aber auch viel Brise vom Meer, das die schmale Halbinsel umspült. Komplex, charakterstark und expressiv zeigt sich der Primitivo aus selektierten Trauben. Reife Frucht im Duft, pure Geradlinigkeit und ein voller Körper am Gaumen mit einem schönen Nachklang wie von Mandeln: Klasse.

Rebsorte
Primitivo
Primitivo
Eine international-italienische Rebsorte
Die italienische Rebsorte Primitivo steht für dunkel gefärbte, würzige Rotweine mit hohem Alkoholgehalt. In Italien baut man sie vor allem in Apulien an, wo sie in den DOC-Weinen Fallerno di Massico, Gioia del Colle und Primitivo del Manduria zugelassen ist. Interessant für alle, die gern die Familiengeschichte ihres Weines kennen: Genetisch betrachtet ist Primitivo der kroatischen Tribidrag-Rebe, der montenigrischen Kratošija und der kalifornischen Zinfandel, die lange Zeit als „uramerikanisch“ gehandelt wurde, so ähnlich, dass man die vier als ein- und dieselbe Rebsorte einordnet.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Schmeckt nach Italien «

    C.Meissner, Dorfen 04.06.2020 für Jahrgang 2017

    Sehr guter Primitivo mit feinen Geschmacksnuancen - sehr empfehlenswert

    Wann getrunken: Essen und gemütlichen Weinabend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Super Primitivo - für mich ein Kandidat für 95 Parker Punkte «

    NicoVinoVero, Worpswede 17.05.2020 für Jahrgang 2017

    Schöner dunkler Primitivo - besonders tiefgründig - hier schmeckt man wirklich die Erde Italiens, Beeren und was es sonst noch an filigranen Nuancen gibt. Wir hatten nur eine Flasche zum Probieren bestellt. Jetzt aber müsst Ihr Anderen Euch anstrengen, wenn ihr noch ein paar Flaschen abhaben wollt. Alles meins;-)

    Wann getrunken: Täglicher Corona Gartentrunk

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Schmeckt nach Italien «

C.Meissner, Dorfen 04.06.2020 für Jahrgang 2017

Sehr guter Primitivo mit feinen Geschmacksnuancen - sehr empfehlenswert

Wann getrunken: Essen und gemütlichen Weinabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Super Primitivo - für mich ein Kandidat für 95 Parker Punkte «

NicoVinoVero, Worpswede 17.05.2020 für Jahrgang 2017

Schöner dunkler Primitivo - besonders tiefgründig - hier schmeckt man wirklich die Erde Italiens, Beeren und was es sonst noch an filigranen Nuancen gibt. Wir hatten nur eine Flasche zum Probieren bestellt. Jetzt aber müsst Ihr Anderen Euch anstrengen, wenn ihr noch ein paar Flaschen abhaben wollt. Alles meins;-)

Wann getrunken: Täglicher Corona Gartentrunk

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
277979
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Apulien
Geschützte Ursprungsangabe
Salento IGP
g.U./ g.g.A
Salento
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
10 g/l
Säuregehalt
7 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Presskorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cantine V.R. SAC Vinci, Italia.
Land
Füllmenge
750 ml