KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Hessische Bergstraße, Deutschland
Eberbach Weißburgunder-2018

2018 Eberbach Weißburgunder

Trocken, Hessische Bergstraße

Hessische Staatsweinkellerei

Artikel-Nr. 163553

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Eberbach Weißburgunder
Trocken, Hessische Bergstraße
Artikel-Nr. 163553
GEHÖRT ZU DEN BESTEN WEINGÜTERN IN DEUTSCHLAND.
Der Feinschmecker 2017/18

Trocken, jung & frisch, aus der Region Hessische Bergstraße (Deutschland)

Knackige Frische von der Hessischen Bergstraße! Was das renommierte Kloster Eberbach anfasst, hat einfach immer Hand und Fuß: Klar, hellgelb mit grünen Reflexen schimmert der Wein im Glas, Grapefruit und Stachelbeere steigen als Aromen in die Nase. Im Geschmack setzt sich dieses Aromenspiel herrlich spritzig fort. Es gibt Salat oder Gemüsepfanne? Hier ist der perfekte Wein dazu!

Weingut Kloster Eberbach

Hessische Staatsweingüter
Das Kloster Eberbach, Filmkulisse für „Der Name der Rose“ und „Game of Thrones“ gehört zu den bedeutendsten und dynamischsten Weingütern Deutschlands.
Weingut Kloster Eberbach
Rebsorte
Weißburgunder
Weißburgunder
Seine Eleganz, frische Säure und Noten von Nüssen, Apfel, Birne und Mango machen den Weißburgunder trocken ausgebaut zum idealen Sommerwein und Menübegleiter. Mit Meeresfrüchten und Fisch harmoniert er ebenso perfekt, wie mit Kalb- und Schweinefleisch oder auch Geflügel. Vor allem die deutschen und österreichischen Winzer entdecken zunehmend das Potenzial dieser feinen, wunderbar strukturierten Rebsorte, die überall dort gedeiht, wo es dem Riesling zu heiß ist. Dank seiner dezenten Aromen kann der mit dem Chardonnay verwandte Weißburgunder im Spät- und Auslesebereich gut im Barriquefass ausgebaut werden, wo er cremige, füllige Weißweine erbringt. International hat die Sorte viele Namen: In Italien zum Beispiel heißt sie Pinot Bianco, in Frankreich Pinot Blanc.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sommerlicher Genuss «

    Kh G., Gifhorn 01.09.2020 für Jahrgang 2018

    Guter trockener Weißburgunder, der auch meiner Frau prächtig mundet

    Wann getrunken: Urlaub

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » anständig «

    Manfred M., Tecklenburg 24.07.2020 für Jahrgang 2018

    ein typischer Weißburgunder, aromatisch, säurebetont, ausgewogen, ohne Fehler, ein klein wenig flach, für den Preis anständig

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sommerlicher Genuss «

Kh G., Gifhorn 01.09.2020 für Jahrgang 2018

Guter trockener Weißburgunder, der auch meiner Frau prächtig mundet

Wann getrunken: Urlaub

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» anständig «

Manfred M., Tecklenburg 24.07.2020 für Jahrgang 2018

ein typischer Weißburgunder, aromatisch, säurebetont, ausgewogen, ohne Fehler, ein klein wenig flach, für den Preis anständig

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
163553
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Hessische Bergstraße
g.U./ g.g.A
Hessische Bergstraße
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
9.6 g/l
Säuregehalt
6.8 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb : Hessische Staatsweinkellerei Eberbach GmbH in D-65346 Eltville, abgefüllt in D-55450 Langenlonsheim, Abfüller : DE-HE-33050
Füllmenge
750 ml