KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(52)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Das ist ... Rheingau Riesling-2017

2017 Das ist ... Rheingau Riesling

Trocken, Rheingau

Artikel-Nr. 122455

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Das ist ... Rheingau Riesling
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 122455

Trocken, jung & frisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Das Jahr 2017 mit seinem extremen Klima in Deutschland hat sehr geringe Trauben-Erträge gebracht – aber die haben großes Potenzial! In unserem Das ist! Rheingau Riesling spürt man das: er ist jung und frisch und begeistert mit saftigen Noten von Zitrusfrüchten und knackigem Apfel. Typisch für die Region ist seine Vitalität und die ausgeprägte Mineralität, die er den gesteinsreichen Quarzit-Böden verdankt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
122455
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
11.5 % Vol.
Restsüße
9 g/l
Säuregehalt
7.7 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Mehrlein, DE - 65375 Oestrich-Winkel
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(52)
5 Sterne
(29)
4 Sterne
(15)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(2)
  • » Ein wahrer Riesling «

    Salewski, Augsburg 24.04.2019 für Jahrgang 2017

    Ein feiner Riesling, der bisher alle Gäste begeistert hat.

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Spritzig-leicht «

    Haridi, Montabaur 14.03.2018 für Jahrgang 2017

    Ein wunderbar leichter Rheingau-Riesling, der im Mund etwas moussiert, aber bei mir nicht, wie so mancher anderer Riesling, zu Sodbrennen führt.

    Wann getrunken: Passt überall

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Fruchtig frisch lecker «

    Holly, Büchlberg 06.03.2018 für Jahrgang 2017

    Das ist,,, ein frischer, fruchtiger vielleicht etwas untypischer Riesling. Mir hat er sehr gemundet!

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Das ist... mal richtig lecker! «

    Hans M., Stuttgart 07.02.2018 für Jahrgang 2017

    Was für eine grandiose Idee einen Wein so zu nennen. Das IST ein richtig guter Rheingau Riesling wie wir ihn lieben. Fruchtig, duftig, saftig, keine störende Säure. Der Jahrgang 2017 überzeugt schon jetzt, mehr davon!

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Mit den besten Freunden genießen!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein wahrer Riesling «

Salewski, Augsburg 24.04.2019 für Jahrgang 2017

Ein feiner Riesling, der bisher alle Gäste begeistert hat.

2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein ehrlicher und ausgewogener Riesling «

List, Schwandorf 11.09.2018 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Perfekter Alltags-Riesling «

Roger, Berlin 20.08.2018 für Jahrgang 2017

Großer Wein für kleines Geld - TOP-Bewertung

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
Wann getrunken: Alltag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Das ist wirklich gut «

Dieter, Bad Brückenau 24.05.2018 für Jahrgang 2017

Ein feiner frischer Riesling. Nicht nur beim Essen, sondern auch danach, oder einfach nur so.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.