KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(7)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Elsaß, Frankreich
Cuvée Prestige Gewürztraminer-2018

2018 Cuvée Prestige Gewürztraminer

Alsace AOP

Kuhlmann Platz

Artikel-Nr. 156683

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Cuvée Prestige Gewürztraminer
Alsace AOP
Artikel-Nr. 156683

Halbtrocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Elsass (Frankreich)

Die Elsässer lieben ihre Weine sehr fruchtig mit viel Schmelz und wenig Säure. Dieser Gewürztraminer ist ein ganz typischer Vertreter: Er duftet nach Litschi und zarter Rosenblüte, am Gaumen sind die Fruchtaromen von reifen Trauben sehr kraftvoll und präsent. Ein satter Wein von guter Länge.

Rebsorte
Gewürztraminer
Gewürztraminer
Aromatischer Wein - stark in Südtirol und Alsace
Ob die Gemeinde Tramin an der Weinstraße in Südtirol die Heimat des Gewürztraminers ist, ist nicht bekannt. Einige Weinforscher vermuten den Ursprung der mitunter ältesten Rebsorte der Welt in der Region Griechenland oder Ägypten. Der Name „Gewürztraminer” steht für starke Aromen und eine kräftige Würze. Aus den gelb-rötlichen Beeren werden heute in Deutschland, Neuseeland, Australien, Südafrika, Kanada und den USA edle Qualitätsweine gewonnen. Die größten Weingebiete der Spätlese liegen im Elsass in Frankreich. Gewürztraminer ist eine von vier zugelassenen Rebsorten in der A.O.C. Alsace Grand Cru (offiziell: Appellation Alsace Grand Cru) und steht für Spitzenweine mit einer besonderen Note.
Herkunft: Weine aus dem Elsass

Die regenärmste Region Frankreichs

Riesling, Gewürztraminer und andere Spitzengewächse aus dem Norden Frankreichs

Weine aus dem Elsass
Das Elsass steht für hervorragende Weine! Zwischen Straßburg im Norden, Mulhouse im Süden und von Deutschland durch den Rhein getrennt entstehen Spitzenweine die sich nicht hinter den Erzeugnissen aus anderen Regionen in Nichts nachstehen. Die Ausläufer des angrenzenden Vogesen Gebirges sorgen für ein Geschützes Klima mit ausreichend Wärme und wenig Niederschlägen – das Elsass gilt als die regenärmste Region Frankreichs. Mergel und Löss, Kalk und Ton, Sand und Kiesel, Granit und Schiefer und sogar Vulkangestein finden sich in den elsässischen Böden und leisten durch ihre Vielfalt einen wichtigen Beitrag zum Variantenreichtum der Weine.
Riesling und mehr
Das Elsass wird von weißen Rebsorten dominiert, und ist vor allem für Riesling, Pinot Gris und Gewürztraminer bekannt. Typische für die Rieslinge der Region ist eine große Finesse, und fruchtige Aromen mit ausgeprägten floralen Noten. Die elsässischen Gewürztraminer bestechen durch ihre feine Struktur und ein besonders intensives Aroma. Längst ist auch im Elsass der nachhaltige und biodynamische Weinbau auf dem Vormarsch. Die Weine werden modern zeitgemäß ausgebaut und passen ganz hervorragend zur internationalen Küche, besonders gut harmonieren sie zu exotisch gewürzten asiatischen Gerichten und Sushi.

Was unsere Kunden sagen...

(7)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. «

    Alexander H., 41470 Neuss 13.06.2019 für Jahrgang 2018

    Ein Gewürztraminer, der seine „Seele“ voll entfaltet. Ein Genuss.

    Wann getrunken: Leben im Jetzt

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Zu lieblich, aber schmackhaft... «

    Nicole, München 03.11.2020 für Jahrgang 2018

    Gute Würze!

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » wunderbarer würziger Wein «

    akinomina, Bad Kreuznach 27.04.2020 für Jahrgang 2018

    sehr angenehmes Aroma, sehr gut zu milden Käsesorten zu empfehlen

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: zum Feierabend immer wieder sehr gerne

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Exzellent «

    Christian, Meschede 19.04.2020 für Jahrgang 2018

    Frisch, nicht zu leicht, komplexer Abgang, auch für die Zeit nach dem Essen. Allein, zu zweit, in der Gruppe. Ein vielseitiges Vergnügen mit gutem PLV

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» wunderbarer würziger Wein «

akinomina, Bad Kreuznach 27.04.2020 für Jahrgang 2018

sehr angenehmes Aroma, sehr gut zu milden Käsesorten zu empfehlen

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: zum Feierabend immer wieder sehr gerne

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Exzellent «

Christian, Meschede 19.04.2020 für Jahrgang 2018

Frisch, nicht zu leicht, komplexer Abgang, auch für die Zeit nach dem Essen. Allein, zu zweit, in der Gruppe. Ein vielseitiges Vergnügen mit gutem PLV

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Vollmundig- lecker «

Axel B., 26160 Bad Zwischenahn 17.04.2020 für Jahrgang 2018

Endlich wieder einen guten Elsässer Gewürztraminer gefunden

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Zur Zeit schwierig - TV und mesee

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. «

Alexander H., 41470 Neuss 13.06.2019 für Jahrgang 2018

Ein Gewürztraminer, der seine „Seele“ voll entfaltet. Ein Genuss.

Wann getrunken: Leben im Jetzt

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
156683
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Alsace
Rebsorte
  • 100% Gewürztraminer
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
14.5 g/l
Säuregehalt
4.88 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Les Viticulteurs réunis à Hunawihr - F68150
Land
Füllmenge
750 ml