KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rioja, Spanien
Cune Rioja Barrel Fermented Blanco-2019

2019 Cune Rioja Barrel Fermented Blanco

Rioja DOCa

Companía Vinícola del Norte de España

Artikel-Nr. 888401

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Cune Rioja Barrel Fermented Blanco
Rioja DOCa
Artikel-Nr. 888401

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Rioja (Spanien)

Mit seinen herrlichen Noten von duftenden, reifen Äpfeln und Birnen zieht einen der Cune sofort in seinen Bann. Der aromatische Obstkorb wird erweitert durch einen Hauch Banane und süße Gewürze. Seinen angenehm weichen und vollmundigen Charakter erhält der weiße Rioja durch den Ausbau und die anschließende Hefelagerung in ungarischen Eichenfässern. Während der Reifung wurde die Hefe immer wieder aufgerührt, was dem Wein eine feine Cremigkeit verleiht. Die Viura-Reben stammen von 20 Jahre alten Rebstöcken aus der berühmten Sub-Region Rioja Alta. Die Trauben wurden handgelesen, so dass ausschließlich beste Qualität für den Wein verwendet wird. Und das schmeckt man: Der Cune ist ein wunderbarer Vertreter spanischer Weißweine und beweist, dass die Rioja auch neben roten Weltklasse-Tempranillos so einiges zu bieten hat.

Herkunft: Spanische Weine aus der Rioja

Spaniens bekannteste Anbauregion

Spaniens bekannteste Weinbauregion hat viel zu bieten!

Die bekannteste Weinbauregion Spaniens
Die Hauptrebsorte der Region ist die Tempranillo, die hier zu echter Höchstform aufläuft!
Hier enstehen Bilderbuchweine
Rioja steht praktisch als Synonym für spanischen Wein. In der weltberühmten Region im Norden Spaniens geht Weinanbau bis in die Antike zurück. Hier, wo ein mildes Klima, ausreichend Niederschlag und vor Wind schützende Berge beste Bedingungen für kräftige, tiefrote Weine bieten, ist vor allem der Tempranillo König. Aber auch Graciano und Mazuelo gehören zum Bestand der Rioja. Die Gegend wird vom Fluss Ebro geprägt, an dessen Ufern fruchtbare Schwemmlandböden mit Reben kultiviert werden. Weiter im Hinterland überwiegen Kalk, rotgrauer Lehm oder eisenhaltige Tonerden. Je nachdem, wie lange ein Rioja im Eichenfass in den Bodegas – den landestypischen Weinkellern – reift, unterscheidet man zwischen Crianza, Reserva und Gran Reserva.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Kühler Genuss «

    Paul, Stuttgart 01.10.2021 für Jahrgang 2019

    Ein feiner Weisser, frisch, runder Geschmack, leichter nach frischen Zitrusfrüchten schneckender Abgang.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Ein Begleiter bei jedem leichten Essen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Kühler Genuss «

Paul, Stuttgart 01.10.2021 für Jahrgang 2019

Ein feiner Weisser, frisch, runder Geschmack, leichter nach frischen Zitrusfrüchten schneckender Abgang.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Ein Begleiter bei jedem leichten Essen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
888401
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Viura
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.2 g/l
Säuregehalt
5.5 g/l
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Embotelloado por CVNE, Laguardia - España, R.E. N° 44 VI
Land
Füllmenge
750 ml