KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Marlborough, Neuseeland
Cloudy Bay Sauvignon Blanc-2018

2018 Cloudy Bay Sauvignon Blanc

Marlborough

Artikel-Nr. 352575

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Cloudy Bay Sauvignon Blanc
Marlborough
Artikel-Nr. 352575

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Marlborough (Neuseeland)

Ein wunderbarer Marlborough Sauvignon, mit fulminantem, hyperintensivem Bouquet: Stachelbeeren, Grapefruits, Mandarinen, Melonen und Mango klingen an. Am Gaumen meint man die salzige Seeluft zu spüren, der Wein ist frisch, hat einen mittleren Körper, moderate Säure und durch die vollen Aromen bleibt er lang am Gaumen haften. 2018 hat Cloudy Bay die ohnehin schon hervorragende Qualität nochmal auf ein neues Level gehoben.

Cloudy Bay

Der Sauvignon Blanc Neuseelands
Fragt man Weinliebhaber nach dem wahrscheinlich bekanntesten Sauvignon blanc der Welt, dann werden sehr viele wohl spontan sagen: Cloudy Bay. Der Sauvignon blanc aus dem neuseeländischen Marlborough hat ab dem ersten Jahrgang 1985 einen einzigartigen Siegeszug angetreten. Damals war Neuseeland als Weinbauland noch kaum existent, heute gehört es zu den weltweit führenden. Und das alles liegt an einem einzigen Wein; denn der Cloudy Bay Sauvignon blanc mit seinen Aromen von Maracuja und Guave, frisch gemähtem Gras, Kalk und Cassis ist so außergewöhnlich, dass sich so gut wie jeder an sein erstes Glas Coudy Bay erinnern dürfte. Der Wein ist zum Synonym für Marlborough Sauvignon blanc geworden. Doch kein Wein ist besser als das Original. Cloudy Bay ist der Sauvignon blanc Neuseelands.
Cloudy Bay
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc
Toprebe aus dem Loiretal
Die weiße Sauvignon Blanc zählt zu den Cépages nobles, den edelsten Rebsorten der Welt, und hat eine lange Geschichte. Sie stammt aus Frankreich und wird in Deutschland auch Muskat-Silvaner oder Würzsilvaner genannt. Weine aus Sauvignon Blanc sind meist säurebetont und erfreuen mit ebenso ausgeprägten wie vielfältigen Aromen. Auch ihr Lagerungspotenzial ist bemerkenswert. Eine besonders wichtige Rolle spielt die Rebsorte an der Loire und in der Neuen Welt, insbesondere in Südafrika und Neuseeland.
Herkunft: Weine aus Marlborough

Heimat des Sauvignon Blanc

Über 2.400 Sonnenstunden im Jahr sind nur einer der Gründe, die die Region auf Neuseelands Südinsel zum Winzerhimmel machen.

Nachhaltiger Genuss
Neuseeland hat sich vor allem mit seinen Weißweinen, die die Fruchtigkeit der Neuen Welt mit nahezu europäischer Frische verbinden, schnell auf der Karte der bedeutenden Weinländer etabliert. In puncto Rebfläche und Qualität hat dabei Marlborough an der Nordostspitze der Südinsel die Nase vorn. Die Sauvignon Blanc Weine, die hierher stammen, sind keine Kopien der bekannten Loire-Größen, sondern haben mit intensivem Aroma und pikanter Schärfe ein sehr eigenes Profil. Ebenso bemerkenswert wie die Weine: Mehr als neun von zehn neuseeländischen Winzern arbeiten zertifiziert nachhaltig.
Sonne, Meer und Steine
Marlborough zeichnet sich durch lange, sonnenverwöhnte Tage und trockene Sommer aus, die eine künstliche Bewässerung erfordern. Das Gebiet liegt an der Cloudy Bay direkt am Meer. Nachts weht eine kühle Brise und verlängert die Reifezeit der Trauben. So können sie sich optimal entwickeln, ohne ihre frische Säure einzubüßen. Gleichzeitig bietet eine Bergkette soliden Wetterschutz. Die Böden, Produkt sich wandelnder Flussbetten, sind steinig und lassen überschüssiges Wasser gut abziehen. Besonders steinig ist Rapaura am Wairau River, hier entsteht ein eher fülliger, exotischer Sauvignon Blanc.

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Klassiker «

    Thomas, Grünwald 17.12.2018 für Jahrgang 2018

    seit Jahren konstant ; mittlerweile Mainstream, aber immer noch unverwechselbar

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leicht enttäuschend «

    RTO, Haßloch 12.08.2019 für Jahrgang 2018

    Vielleicht der Jahrgang, aber die erwartete Fülle blieb eher aus. Da ziehe ich Oyster Bay vor (Preis!)

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lieblingssauvignon «

    Alexandra, Gummersbach 18.06.2019 für Jahrgang 2018

    Fruchtig, Zitrusfrüchte, leicht grasig

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Diner a deux

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Der Referenz savignon blanc dieser welt «

    Stefaan, Bensheim 12.05.2019 für Jahrgang 2018

    Es gibt viele leckere savignon blancs und meistens günstiger. Wenn man aber bei einer Verkostung dann den cloudy bay trinkt reagieren alle gleich...der Ausdruck in den Gesichtern sagt „oh ja, das ist doch noch etwas anderes“. Es fängt bei der Nase an wo alle Aromen deutlich und klar zu erreichen Sie. Beim trinken wird das nochmal verstärkt und der Abgang ist länger anhaltend. Diese „Impressionen“ bleiben im Gedächtnis hängen und danach erkennt man jeden sauvignon sofort weil das cloudy Erlebnis im Gedächtnis hängen bleibt

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Essen mit weinfreunden

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Lieblingssauvignon «

Alexandra, Gummersbach 18.06.2019 für Jahrgang 2018

Fruchtig, Zitrusfrüchte, leicht grasig

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Diner a deux

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Sauvignon Blanc = Cloudy Bay «

Alex M., Nörten-Hardenberg 26.03.2019 für Jahrgang 2018

Seit Jahrzehnten ist der Cloudy Bay der Inbegriff eines Sauvignon Blanc. Er steht praktisch für den Erfolg der Weine aus Neuseeland. Hohe gleichbleibende Qualität, aber dennoch mit erkennbaren Unterschieden einzelner Jahrgänge. Der 2018 ist wieder gelungen. Ich bin begeistert. Dieser Wein hat seit vielen Jahren einen gesicherten Stammplatz in meinem Weinkeller.

Wann getrunken: Es gibt immer einen Anlass für einen guten Tropfen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einer meiner Lieblingsweine «

ML, Sankt Augustin 18.12.2018 für Jahrgang 2018

Bin kein Weinkenner, daher eine Bewertung in einfachen Worten. Wer einen Weißwein sucht, sollte den einfach mal ausprobieren, selber trinken sagt mehr als tausend Worte. Der passt gut zu Fisch/Meeresfrüchten/Salat/viele vegetarische Gerichte/allgemein leichte Kost, oder einfach zum so trinken.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Leicht enttäuschend «

RTO, Haßloch 12.08.2019 für Jahrgang 2018

Vielleicht der Jahrgang, aber die erwartete Fülle blieb eher aus. Da ziehe ich Oyster Bay vor (Preis!)

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
352575
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Marlborough
g.U./ g.g.A
Marlborough
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Importeur
Moét Hennessy UK Limited, 18 Grosvenor Gardens, London SW1W ODH, UK
Land
Füllmenge
750 ml