KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(24)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Bellissimo Prosecco
NEU

Bellissimo Prosecco

Prosecco DOC

Artikel-Nr. 226710

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Bellissimo Prosecco
Prosecco DOC
Artikel-Nr. 226710

Trocken, leicht & fruchtig, aus der Region Venetien (Italien)

Dieser Perlwein wird vollständig aus der im Prosecco-Gebiet heimischen Rebsorte Glera hergestellt. Er ist von blasser, strohgelber Farbe. Die Perlen sind fein und anhaltend. In der Nase bringt der Wein Zitrusfrüchte mit einem Hauch von Honig und von weißen Blumen zusammen. Er schmeckt frisch und klar, mit grünem Apfel und einem Hauch von Grapefruit, Mineralität und etwas Toastbrot. Der Abgang ist leicht fruchtig und schön knackig.

Cantine Sacchetto

Große Qualität für Prosecco und Co: Sacchetto
Das Veneto erstreckt sich von den Alpen bis zur Poebene, im Osten die Adria, im Westen der Gardasee – und in seinem Herzen liegt die Gemeinde Valdobbiadene, eingebettet in die romantische Trevesiner Hügellandschaft. Hier hat der Perlwein seine Heimat: Familie Sacchetto produziert bereits in der dritten Generation ihren hervorragenden Prosecco. Dank eines ungebrochenen Qualitätsanspruchs und einer ausgewogenen Mischung aus Tradition und Moderne setzen die Geschwister Paolo und Beatrice sowie ihr Vater Filiberto mit ihren Proseccos und Frizzante den Maßstab in der Region. Doch auch ihr Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot gedeihen hervorragend auf den fruchtbaren Böden des Veneto – und sollten unbedingt probiert werden.
Cantine Sacchetto
Rebsorte
Glera
Glera
Starrebe im Prosecco-Land
Die weiße Rebsorte Glera ist in Norditalien zu Hause. Sie reift erst spät und bringt strohgelbe bis goldgelbe Weißweine hervor, die sehr spritzig sind. Damit liefert sie die perfekte Basis für angenehm prickelnden Perl- und Schaumweingenuss. Im Prosecco-Gebiet keltert man die Glerarebe sortenrein. Für Spumante und Frizzante aus dem Veneto und der Lombardei vereint man sie dagegen häufig mit weiteren Rebsorten, wobei die Cuvée je nach Gusto des Kellermeisters unterschiedlich aussieht.

Was unsere Kunden sagen...

(24)
5 Sterne
(15)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Gaumenschmeichler «

    Gabi, Ulm 07.11.2020

    Ein angenehm fruchtiger, nach Aprikose und Apfel schmeckender Prosecco. Trocken, aber doch wenig Säure - sehr mild und harmonisch.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Hochzeit

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ordentlich «

    Eine N., München 22.11.2020

    Guter Durchschnitt.

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Fein perlender Secco «

    DORIS S., 77694 Kehl 15.11.2020

    Obwohl ich mehr der Rotwein Fan bin hat mir dieser weiße Secco sehr gut geschmeckt. Man muß nicht unbedingt etwas dazu essen... als Aperitif oder mit Abstand nach dem Abendessen vorzüglich.

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Spritziger Prosecco «

    Juergen W., Krempermoor 11.11.2020

    Für jede Gelegenheit ein guter Tropfen.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Fein perlender Secco «

DORIS S., 77694 Kehl 15.11.2020

Obwohl ich mehr der Rotwein Fan bin hat mir dieser weiße Secco sehr gut geschmeckt. Man muß nicht unbedingt etwas dazu essen... als Aperitif oder mit Abstand nach dem Abendessen vorzüglich.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr süffig «

Keti, Duisburg 10.11.2020

Dieser Prosecco ist einfach spitze. Er perlt schön und ist nicht so süß wie ein Sekt. Mein großer Favorit was Perlwein angeht. Er ist so gut das man ihn am liebsten pur genießen will.

Wann getrunken: Zum geselligen zusammensitzen mit Freunden oder als schönen Aperitif.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Gaumenschmeichler «

Gabi, Ulm 07.11.2020

Ein angenehm fruchtiger, nach Aprikose und Apfel schmeckender Prosecco. Trocken, aber doch wenig Säure - sehr mild und harmonisch.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Hochzeit

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Spritzig «

Fam. H., Wanzleben-Börde 04.11.2020

Mal pur, mal mit Aporol oder Holundersaft. Schmeckt generell.

Wann getrunken: Schmeckt zu jedem Anlass, auch gerne ohne

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
226710
Bezeichnung
Perlwein
Geschmack
Trocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Venetien
Ort
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Denominazione Di Origine Controllata
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Restsüße
13 g/l
Säuregehalt
5.8 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein-und Sektkontor Hawesko GmbH, DE-22763 Hamburg, Imbottigliato da: SA.TRE. SRL - ICQ PD560-Italia
Land
Füllmenge
750 ml