KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(8)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Burgenland, Österreich
Blaufränkisch Hochberg-2016

2016 Blaufränkisch Hochberg

Trocken, Burgenland

Weingut Ernst

Artikel-Nr. 205185

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Blaufränkisch Hochberg
Trocken, Burgenland
Artikel-Nr. 205185
17 Punkte
Gault Millau
91 Punkte
Falstaff

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Burgenland (Österreich)

Ein Wein für Feinschmecker, denn zu rohem Schinken, Wild und Reis passt er perfekt. Dieser Rotwein gehört zu den Spitzen-Weinen der Region. Angebaut wird er in Burgenland. Dank seines hohen Tanningehalts hat er eine harmonische Struktur. Der Duft dieses Trocken aus dem Jahr 2016 erinnert an dunkle Kirsche, Brombeere und Feige. Ferner lassen sich Aromen von Minze, Zimt und Kräutern schmecken. Der Wein hat eine Farbgebung in mittlerem Rubinrot. Während 20-monatigem Ausbau im Fass ist er wunderbar geschmeidig geworden und hat feine Röstaromen erhalten. Das Lagerpotenzial des Weines ist ausgezeichnet.

Rebsorte
Blaufränkisch
Blaufränkisch
Rotwein aus Österreich
Im österreichischen Mittelburgenland befindet sich das größte Weinbaugebiet für die rote Rebsorte Blaufränkisch. Kein Wunder, dass die Region auch liebevoll Blaufränkischland genannt wird. Im 18. Jahrhundert wurde die Rebe erstmals nachgewiesen und ist heute eine der wichtigsten in ganz Österreich. Blaufränkisch ist in Deutschland und in anderen Ländern als Limberger oder Lemberger bekannt und ist eine Kreuzung aus blauer Zimmettraube und weißem Heunisch. Die hohe Qualität der aromatischen Trauben wird auch gerne für andere Weinsorten wie Zweigelt, Wildmuskat oder Acolon genutzt. Neben den Weinbauregionen im Ursprungsland Österreich ist Blaufränkisch auch in Württemberg in Deutschland sowie vor allem in Ländern wie Ungarn, der Slowakei und Tschechien zu finden.

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ausgerechnete Weine «

    Barbara, Deutschkreutz 19.04.2020 für Jahrgang 2016

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Schmeckt gut «

    Katrin, Lanzenkirchen 21.04.2020 für Jahrgang 2016

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » SPITZER WEIN «

    Barbara, Deutschkreutz 19.04.2020 für Jahrgang 2016

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Must have «

    Andrea, Nikitsch 19.04.2020 für Jahrgang 2016

    Genialer Wein, damit wird jedes Essen und Fest zum Erlebnis

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Schmeckt gut «

Katrin, Lanzenkirchen 21.04.2020 für Jahrgang 2016

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» SPITZER WEIN «

Barbara, Deutschkreutz 19.04.2020 für Jahrgang 2016

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Must have «

Andrea, Nikitsch 19.04.2020 für Jahrgang 2016

Genialer Wein, damit wird jedes Essen und Fest zum Erlebnis

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgerechnete Weine «

Barbara, Deutschkreutz 19.04.2020 für Jahrgang 2016

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
205185
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Burgenland
g.U./ g.g.A
Burgenland
Rebsorte
  • 100% Blaufränkisch
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Restsüße
1 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2030
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Ernst, Neubaugasse 21, A- 7301 Deutschkreutz
Füllmenge
750 ml