KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Bassermann-Jordan Grauburgunder S Orange-2020

2020 Bassermann-Jordan Grauburgunder S Orange

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 295576

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Bassermann-Jordan Grauburgunder S Orange
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 295576

Trocken, üppig & voluminös, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Dieser Weißwein aus Pfalz gehört zu den Top-Weinen der Region. Im Bouquet des Trocken aus dem Jahr 2020 zeigen sich grüne Birne, roter Apfel und Pfirsich. Und noch mehr hat er zu bieten: So integrieren sich Aromen wie Butter, Nuss und Mandel ins Geschmacksspektrum. Der Wein hat eine Couleur in mittlerem Goldgelb. Das Besondere an diesem Jahrgang: Er hat eine hohe Intensität und bleibt damit lange am Gaumen. Durch die Reifung in Holzfässern zeigen sich dezente Röstnoten und ein reicher Charakter. Ein Wein für ein Dinner mit den besten Freunden, den man bei 8 °C am besten zu Kabeljau mit Senfsauce, Spaghetti mit Champignons oder zu Hamburger Pannfisch genießt. Das Lagerpotenzial des Weines ist hervorragend.

Weingut Bassermann-Jordan

Riesling und andere trockene Weine aus der Pfalz
Im rheinland-pfälzischen Deidesheim liegt das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Auf den 49 Hektar werden hauptsächlich Rieslingweine angebaut. Das rund 300 Jahre alte Weingut gehört zum Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP). Am Rande des Pfälzer Waldes entstehen auf den Weinbergslagen und Spitzenlagen neben Riesling auch Sauvignon Blanc, Muskateller und Burgundersorten wie Grau- und Weißburgunder. Die Geschmacksvielfalt der größtenteils trockenen Weine wird immer wieder ausgezeichnet. Bekannt ist der Bassermann-Jordan Riesling. In besonders guten Jahren werden auch edelsüße Weinsorten hergestellt. Besucher können in dem Familienunternehmen übernachten, denn der Ketschauer Hof ist das gutseigene Hotel.
Weingut Bassermann-Jordan
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
295576
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
0.2 g/l
Säuregehalt
5 g/l
Lagerpotential bis
2028
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml